ProSiebenSat.1 ist weit mehr als Fernsehen. Wir nutzen die Kraft des Fernsehens, um im digitalen Zeitalter neue Wachstumsfelder zu erschließen und verstehen uns als transmediales Powerhouse, das starke Marken in den verschiedensten medialen Bereichen bündelt. ProSiebenSat.1 investiert konsequent in Wachstumsbereiche wie Online, Games oder Video-on-Demand. Mit unserem diversifizierten, internationalen und sorgfältig aufeinander abgestimmten Portfolio bauen wir auf gemeinsame Stärken und nutzen die Kraft unserer TV-Sender, um neue Angebote reichweitenstark zu vermarkten.

Klare Strategie

Die Basis für unseren stetigen Wachstumskurs bilden die drei Säulen der ProSiebenSat.1 Media AG: Broadcasting German-speaking, Digital & Adjacent sowie Content Production & Global Sales.

  • 1. Segment: Broadcasting German-speaking

    Die TV-Aktivitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz sind dem Segment Broadcasting German-speaking zugeordnet. Deutschland ist mit über 80 Millionen Menschen Europas größter TV-Markt. In Deutschland ist ProSiebenSat.1 mit den Vermarktungstöchtern SevenOne Media und SevenOne AdFactory die Nummer 1 im Werbemarkt. Neben innovativen und maßgeschneiderten Vermarktungskonzepten ist die hohe Reichweite der ProSiebenSat.1-Sender ausschlaggebend für den Erfolg der Gruppe in ihrem wichtigsten Umsatzmarkt Deutschland. Die werbefinanzierten TV-Sender SAT.1, ProSieben, kabel eins, sixx und SAT.1 Gold decken aufgrund ihrer komplementären Programmierung eine breite Zielgruppe ab: Während SAT.1 ein Programm für die ganze Familie bietet, ist ProSieben Marktführer bei den jungen Zuschauern. Mit Blockbustern aus Hollywood, US-Serien wie "The Simpsons" oder Event-Shows wie "Schlag den Raab" spricht ProSieben vor allem männliche Zuschauer im Alter von 14 bis 29 Jahren an. kabel eins fokussiert sich auf Zuschauer zwischen 25 und 45 Jahren. Der Frauensender sixx ergänzt die deutsche TV-Familie seit Mai 2010 und richtet sich vor allem an weibliche Zuschauer zwischen 20 und 39 Jahren. 2012 hat die ProSiebenSat.1 Group mit SAT.1 Gold einen weiteren TV-Kanal konzipiert, dessen Kernzielgruppe Zuschauerinnen zwischen 49 und 64 Jahren sind. Der Sender ging Anfang 2013 erfolgreich on air. Mit diesem Portfolio deckt die ProSiebenSat.1 Group in Deutschland alle kommerziell relevanten Zuschauersegmente ab und bietet sowohl Werbekunden als auch Zuschauern ein breites Senderspektrum.

    Im Segment Broadcasting German-speaking gewinnt darüber hinaus die Refinanzierung über Distributionserlöse zunehmend an Bedeutung. Die ProSiebenSat.1 partizipiert an den technischen Freischaltentgelten, die Endkunden an die Kabel-, Satelliten- und IPTV-Anbieter entrichten.

  • 2. Segment: Digital & Adjacent

    Wir nutzen die Kraft des Fernsehens, um in verwandten Märkten erfolgreiche Unternehmen und Geschäftsmodelle zu etablieren. Dazu zählen die Bereiche Online, Pay, Games, Commerce & Ventures sowie Music. Ziel ist es, uns in diesen Wachstumsmärkten so stark wie möglich zu positionieren und unsere Unabhängigkeit von konjunkturellen Schwankungen des Werbemarkts auszubauen. Dafür sind wir hervorragend aufgestellt: Als Fernsehunternehmen besitzen wir einen umfangreichen Bestand an hochwertigem Video-Inventar, das wir über alle Plattformen von TV über Mobile bis zu Online und Video-on-Demand einsetzen können. Dies macht uns zu einem der führenden Anbieter: Wir sind die Nummer 1 bei der Vermarktung von Bewegtbild-Inhalten im Internet. Über unser Online-Netzwerk erreichen wir in Deutschland jeden Monat über 25 Mio Unique User. Mit rund 45.000 Titeln ist maxdome Europas größte Online-Videothek. Auch in unserem Wachstumsbereich Games haben wir eine starke Marktposition, die wir kontinuierlich ausbauen.

    Bis 2015 schätzen wir das zusätzliche Umsatzpotenzial im Bereich "Digital & Adjacent" gegenüber dem Jahr 2010 auf mehr als 250 Mio Euro.

  • 3. Segment: Content Production & Global Sales

    Mit der Red Arrow Entertainment Group entwickeln und produzieren wir Programme für den weltweiten Fernsehmarkt. Wir haben uns namhafte Talente wie den Formatentwickler Dick de Rijk ins Boot geholt und Produktionsunternehmen in vielen wichtigen TV-Märkten gegründet - darunter Großbritannien und der weltweit größte TV-Markt USA. Unser Ziel ist es, an den Erlösen der gesamten Wertschöpfungskette teilzuhaben: von der Entwicklung über den Vertrieb bis zur Produktion. Ein Beispiel ist die TV-Show "You Deserve It", die Red Arrow gemeinsam mit Dick de Rijk entwickelte und vom hauseigenen Programmvertrieb SevenOne International an den US-Sender ABC verkauft wurde. Vor Ort übernimmt die Red Arrow-Tochter Kinetic Content die Produktion. In allen drei Bereichen - Entwicklung, Vertrieb, Produktion - wird Red Arrow weiter expandieren. So eröffnet der internationale Programmvertrieb im zweiten Halbjahr 2012 eine feste Dependance in Hongkong.

    Bis 2015 wollen wir im Bereich "Content Production & Global Sales" insgesamt mehr als 100 Mio Euro zusätzlich erlösen, bezogen auf das Jahr 2010.

Überaus aktiv

Fernsehen ist unser Kerngeschäft. Hier sind wir mit unseren erfolgreichen Sender- und Programm-Marken, den reichweitenstarken digitalen Plattformen und der breiten Zielgruppenabdeckung der führende Bewegtbildvermarkter. Das Portfolio erstreckt sich von den TV-Sendern SAT.1, ProSieben, kabel eins, sixx und Sat.1 Gold über die ProSiebenSat.1 Networld, die Online-Plattform MyVideo, bis hin zur Online-Videothek maxdome, digitalen Pay-TV-Angeboten und mobilen Services.

Europaweit vertreten

Auch in den internationalen Märkten besetzen wir starke Positionen im Wettbewerb und diversifizieren unsere Geschäftstätigkeit in verwandte Medienbereiche wie Online oder Radio. Über die Red Arrow Entertainment Group produzieren wir internationale TV-Programme und verkaufen sie an Fernsehsender weltweit. Red Arrow ist mit 18 Produktionsfirmen in neun Ländern vertreten. Der Hauptsitz von ProSiebenSat.1 befindet sich in Unterföhring bei München. Weitere Dependancen unserer Tochtergesellschaften befinden sich u.a. in Berlin, Hamburg, Frankfurt, Düsseldorf und Wien.