Auto Complete
Diesem Schlagwort sind keine Ergebnisse zugeordnet. Benutzen Sie bitte die Volltextsuche

Geh Wählen! Für Dein Europa: ProSiebenSat.1 startet crossmediale Kampagne zur Europawahl

  • Programm- und Informationsoffensive auf allen Entertainment-Plattformen des Konzerns
  • Prominente Sendergesichter und Influencer rufen in „Geh Wählen!“-Spots zur Wahlbeteiligung auf
  • Auftakt der Kampagne zur Media Convention / re:publica am 8. Mai

München, 7. Mai 2019. Jede Stimme zählt: ProSiebenSat.1 startet am 8. Mai mit „Geh Wählen!“ eine Aktivierungs-Kampagne zur Europawahl. Mit zahlreichen prominenten Sendergesichtern und Influencern ruft das Medienhaus insbesondere die junge Zielgruppe dazu auf, sich an der Europawahl am 26. Mai zu beteiligen. Kern der Kampagne sind „Geh Wählen!“-Spots, die auf den Entertainment-Plattformen des Konzerns zu sehen sein werden. Ergänzend dazu informieren die Sender der ProSiebenSat.1-Gruppe in der Woche vor der Wahl umfangreich in diversen Formaten wie „taff“, dem „SAT.1- Frühstücksfernsehen“ und „Galileo“ zum Themenschwerpunkt Europa. Ab dem 21. Mai wird Studio71 weitere namenhafte Influencer wie Jonas Ems und Jette Lübbehüsen aus seinem Netzwerk aktivieren, um per Instagram ShoutOuts zusätzlich auf die „Geh Wählen!“-Kampagne aufmerksam zu machen. Damit setzt sich ProSiebenSat.1 aktiv dafür ein, die Wahlbeteiligung zu steigern und nimmt seine gesellschaftliche Verantwortung wahr, junge Menschen zu informieren und zur Wahl zu mobilisieren.

Conrad Albert, Deputy CEO & Group General Counsel, ProSiebenSat.1 Media SE: „Als privates Medienunternehmen ist es unser Selbstverständnis, Demokratie zu stärken und zur Meinungsbildung beizutragen. Bei ProSiebenSat.1 nutzen wir deshalb die gesamte Power unserer Entertainment-Plattformen, um junge Leute auf allen Kanälen zu informieren und zum Wählen aufzurufen. Wir setzen damit unser erfolgreiches Engagement während der beiden vergangenen Bundestagswahlen fort. Es geht um unsere Zukunft und unser Europa. Wir alle haben jetzt die Chance, uns für Freiheit, Demokratie und Toleranz stark zu machen.“

Dr. Edmund Stoiber, ProSiebenSat.1-Beiratsvorsitzender: „Die jungen Menschen von heute bestimmen unser Europa von morgen. Darum ist es so wichtig, dass wir jede Möglichkeit nutzen, um zu erklären, welche bedeutende Rolle Europa im Leben eines jeden Einzelnen spielt. Als ProSiebenSat.1 Beirat unterstützen wir deshalb die Initiativen des Unternehmens, die junge Zielgruppe gezielt darüber aufzuklären. Die aktuelle Fridays for Future-Bewegung zeigt deutlich, wie leidenschaftlich sich die junge Generation für ihre Zukunft interessiert. Diese Idee greift ProSiebenSat.1 mit einer Wahl-Kampagne auf und sagt klar, worum es geht: Geh wählen, denn es ist dein Europa!“

Zum Auftakt der Kampagne lädt ProSiebenSat.1 am 8. Mai um 12:30 (Stage 6) zum „Europa-Panel“ auf der Media Convention / re:publica in Berlin, das unter http://pro7.de/18o live gestreamt wird. Moderator Cherno Jobatey diskutiert dort gemeinsam mit ProSiebenSat.1-Beiratsvorsitzenden Dr. Edmund Stoiber, Ann Cathrin Riedel, Vorsitzende des Vereins LOAD e.V sowie ProSieben-Moderatorin Funda Vanroy und dem Influencer Eko Fresh darüber, welche europäischen Fragen die jungen Erwachsenen wirklich bewegen. Redaktionelle Clips des Panels werden anschließend über das konzerneigene Digitalstudio Studio71, die Online Redaktion Buzzroom und den Content-Distributor glomex produziert und online verbreitet.

Wähle nicht nur ein Europa. Wähle Dein Europa! Die Kampagne: Europa geht uns alle an. Nicht nur, weil wir alle darin leben – sondern weil wir gemeinsam darüber entscheiden können, wie wir darin leben wollen. Daher steckt ein Stück von jedem von uns in unserem Europa. „Wenn Du wählst, gestaltest Du nicht nur ein Europa, sondern Dein Europa“ – diesen Gedanken transportieren Stars und Partner von ProSiebenSat.1: Joko Winterscheidt, Klaas Heufer-Umlauf, Jochen Schweizer, Eko Fresh, Jochen Schropp, Enie van de Meiklokjes, Daniel Boschmann, Frank Rosin, Diana zur Löwen, Marlene Lufen, Funda Vanroy, Stefan Gödde, Aiman Abdallah, Daniel Aminati, Sonya Kraus u.v.m. erklären in kurzen Spots, wie sich jeder Einzelne für Europa stark machen kann: einfach wählen gehen.

Die diesjährige Kampagne von ProSiebenSat.1 zur Europawahl wird auf allen deutschen TV-Sendern sowie Online- und Social Media-Plattformen der Gruppe zu sehen sein und besteht aus 15 unterschiedlichen Trailern.

Das TV-Programm von ProSiebenSat.1 zur Europawahl:

Die Sender von ProSiebenSat.1 werden in ihren Magazinen, Info- und Nachrichtenformaten umfangreich über die Europawahl berichten. Die ProSieben-Magazine „Galileo“ und „taff“ zeigen Beitragsreihen, um vor allem die jungen Zuschauer mit Fakten zur europäischen Idee zu versorgen und ihnen die große gesellschaftspolitische Bedeutung der Wahl näher zu bringen. Das „SAT.1-Frühstücksfernsehen“ hat in der Wahlwoche den täglichen Themenblock „Vorteil Europa“ auch mit Studiogästen im Programm. Weitere Themenschwerpunkte bei „Abenteuer Leben“ (kabel eins), „Endlich Feierabend!“ (SAT.1) und in den Nachrichtensendungen komplettieren das Wahlprogramm von ProSiebenSat.1. Die „SAT.1 Nachrichten“ kommen am 26. und 27. Mai 2019 live aus Brüssel.

Hashtags:

#gehwählen

#ThisTimeImvoting 

Eine Auswahl der Spots ist ab 8. Mai hier verfügbar.

Ansprechpartner
  • Unternehmens-PR | Distribution |
    Anika Wild
    Kommunikation Medienpolitik, Regulatory Affairs
    Tel. +49 [0]15 144 165 042Anika.Wild@prosiebensat1.com
  • Communications / PR / Factual & Sports
    Michael Ulich
    Kommunikation / PR / Factual & Sports, stv. Vice President Factual & Sports, Sprecher Kabel Eins und Kabel Eins Doku
    Tel. +49 [0]89 9507-7296Michael.Ulich@ProSiebenSat1.com