​„Quiz mit Biss“ startet. Teenies haben sturmfreie Bude. Frank Rosin schickt Promis in den Fettkampf. Die TV-Saison 2019/2020 bei kabel eins.

  • „Quiz mit Biss“ startet. Teenies haben sturmfreie Bude. Frank Rosin schickt Promis in den Fettkampf. Die TV-Saison 2019/2020 bei kabel eins. 

Unterföhring, 26. Juni 2019. Neue Eigenproduktionen, das erste Essens-Quiz im deutschen Fernsehen, Fortsetzung erfolgreicher Factual-Formate und „Die besten Filme aller Zeiten“. So sieht‘s aus – bei kabel eins. Senderchef Marc Rasmus: „Unsere Factual-Offensive in den vergangenen zwölf Monaten hat sich voll ausgezahlt. ‚Abenteuer Leben‘ und ‚Mein Lokal, Dein Lokal‘ brechen am Vorabend einen Rekord nach dem anderen. Unsere Eigenproduktionen in der Prime Time sind erfolgreich wie seit langem nicht mehr. Jetzt wollen wir den Wachstumskurs, der uns in die Top 5 der deutschen Privatsender gebracht hat, im TV und auf den digitalen Plattformen konsequent fortsetzen. Wenn die Zuschauer kabel eins einschalten, wissen sie, was sie bekommen: Glaubwürdiges, unverstelltes Programm auf Augenhöhe und mit Substanz. Dieses Programmversprechen halten wir auch in Zeiten einer immer rasanteren Marktentwicklung.“ 

Das hat Deutschland noch nicht gesehen: „Quiz mit Biss“ ist die erste und einzige Rate-Show im deutschen Fernsehen, in der es ausschließlich ums Essen geht. Für die Aha-Effekte sorgt Spitzenkoch und Lebensmittelexperte Sebastian Lege. Der Food-Professor gibt in seiner verrückten Experimentier-Küche mit erstaunlichen Versuchen die ein oder andere überraschende Erklärung. Madita van Hülsen moderiert die Sendung und stellt den Kandidaten die Fragen. „Quiz mit Biss“ ergänzt ab September montags bis freitags den erfolgreichen Vorabend bei kabel eins.

Auch in der Prime Time bringt kabel eins eine neue Programmfarbe. In „Teenies allein daheim – Wie sind unsere Kinder wirklich?“ (Herbst 2019) wagen Eltern ein einmaliges Erziehungsexperiment und überlassen für eine Woche ihren jugendlichen Kindern das Zuhause. Sie wollen wissen: Haben wir in der Erziehung alles richtig gemacht? Sind unsere Kinder erwachsen und bereit, sich den Herausforderungen des Lebens alleine zu stellen? Das Geschehen in der sturmfreien Bude wird 24 Stunden aufgezeichnet und den Eltern gezeigt. Erleben sie böse Überraschungen? 

Die „Trucker Babes“ rollen ab August wieder durch den Sonntagabend. Die beste kabel eins-Eigenproduktion seit sieben Jahren startet dann in ihre vierte Staffel. Die Zuschauer sitzen abermals neben Sabrina, Lissy, Jana und Co. auf dem Bock und erleben ihr spannendes Truckerinnen-Leben zwischen Autobahn, Abladerampe und Privatleben hautnah mit. Auch die „Trecker Babes“ und die „Bus Babes“ geben in der kommenden TV-Saison bei kabel eins wieder Gas. 

„Rosins Fettkampf – Lecker schlank mit Frank“ geht Anfang 2020 weiter. In der zweiten Staffel speckt Frank Rosin nicht mehr selber ab, sondern stellt zwei schwergewichtige Promis auf die Waage und hilft mit pfundigen Tipps. Für die Promi-Teamchefs und ihre Mitstreiter gelten wieder die knallharten Regeln: Wer zu wenig abnimmt, fliegt raus! Mit seinem Klassiker „Rosins Restaurants“ geht der Zwei-Sterne-Koch ab 1. August 2019 bereits in die zwölfte Staffel. 

Betrügerschreck im Dauereinsatz: Während Peter Giesel derzeit in „Achtung Abzocke!“ Urlaubsbetrügern auf der Spur ist und zeigt, wie man sich vor den neuesten und immer dreisteren Abzockmethoden im Urlaub schützen kann (ab 27. Juni 2019), hilft er ab Herbst 2019 auch deutschen Feriengästen vor Ort aus der Urlaubsfalle. Der kabel eins-Betrugsexperte stellt die Abzocker zur Rede und organisiert Hilfe für die Betrugsopfer, um ihren Urlaub doch noch zu retten.

Ihr Comeback in der Prime Time feiert die Mutter aller Polizei-Dokus „Mein Revier“. Sie zeigt ab Sonntag, 21. Juli 2019, Polizistinnen und Polizisten bei ihrer Arbeit auf Flughäfen, im Straßenverkehr, an Bahnhöfen und an der Grenze. Einen ähnlich ungefilterten Einblick gibt die „Die Klinik“. Die zweite Staffel der Doku-Reihe begleitet Ärzte, Pfleger und Mitarbeiter des Universitätsklinikum Münster bei ihrer täglichen Arbeit und bietet den Zuschauern nie gesehene Einblicke in das Innenleben eines Krankenhauses. 

„Die besten Filme aller Zeiten“ vom „Besten Autor aller Zeiten“: Stephen King hat über 400 Millionen Bücher verkauft – viele seiner Werke wurden erfolgreich verfilmt. Kurz vor dem Kinostart des zweiten Teils von „Es“ zeigt kabel eins in der „Stephen King-Woche“ von 2. bis 5. September 2019 die großen Klassiker wie „Running Man“, „Dolores“, „Shining“ und natürlich die Originalverfilmung von „Stephen Kings Es“. In der „Asia-Woche“ von 18. bis 25. August 2019 gibt es ein großes Kultfilm- Feuerwerk mit Bruce Lee und Co. 

Vielfalt und exklusives Programm: kabel eins Doku bleibt auf der Überholspur 69 Prozent Wachstum. Rund zwei Millionen neue Zuschauer pro Monat. Über 750 Stunden frisches Programm. Die Bilanz und Aussicht des jüngsten Senders von ProSiebenSat.1 kann sich sehen lassen. Senderchef Marc Rasmus: „Dass wir mit kabel eins Doku aktuell eine Eins vor dem Komma stehen haben, ist nicht hoch genug einzuschätzen. Unsere Strategie mit einem maximal breiten und gleichzeitig klar strukturierten Programmschema ist aufgegangen. Die Zahlen belegen, dass uns die Zuschauer mittlerweile auf dem Schirm haben.“ kabel eins Doku setzt auch in der kommenden Saison auf eine einzigartige Themen-Vielfalt, ein verlässliches Grid und frisches Programm mit deutschen Erstausstrahlungen und Free-TVPremieren. Beliebte Formate wie „Unerklärliche Phänomene“, „Die Schatzsucher von Oak Island“, „Achtung Kontrolle!“, „Ungeklärt – Mord verjährt nicht“ werden in weiteren Staffeln fortgesetzt. 

Aktuelle Informationen zu kabel eins bzw. kabel eins Doku, übersichtliche Programmkalender und Bilder zum Download erhalten Sie in der Presse- Lounge unter http://presse.kabeleins.de und http://presse.kabeleins.de

Downloads
Ansprechpartner
  • Communications / PR / Factual & Sports
    Michael Ulich
    Kommunikation / PR / Factual & Sports, stv. Vice President Factual & Sports, Sprecher Kabel Eins und Kabel Eins Doku
    Tel. +49 [0]89 9507-7296Michael.Ulich@ProSiebenSat1.com