Auto Complete
Diesem Schlagwort sind keine Ergebnisse zugeordnet. Benutzen Sie bitte die Volltextsuche

Max conze

CEO, ProSiebenSat.1 Media SE 

„Entertainment und Commerce haben mich schon immer begeistert. Ich freue mich, all meine Energie in die Arbeit mit den 6.500 ProSiebenSat.1-Mitarbeitern zu investieren, um gemeinsam eine spannende Zukunft zu entwerfen. Wir werden uns auf unsere Zuschauer und Kunden konzentrieren, um diese zu unterhalten, zu informieren und zu begeistern. Wir werden sowohl die Entwicklung als auch die Kreativität stärken und gleichzeitig die digitale Transformation über unsere drei Säulen beschleunigen, um gesundes Wachstum und Rendite für unsere Aktionäre zu erzielen.“

Max Conze, geboren 1969 in Bielefeld, ist seit 1. Juni 2018 Vorstandsvorsitzender der ProSiebenSat.1 Media SE. Zuvor leitete Conze als CEO von 2011 bis 2017 Dyson Ltd. Angetrieben von seiner Grundüberzeugung, den Status Quo ständig zu verbessern wie auch den Kunden immer in den Fokus zu stellen, hat er Dyson zu einem führenden, globalen Technologieunternehmen entwickelt. Unter seiner Führung vervierfachte Conze Umsatz und Ertrag von Dyson (3,5 Mrd Pfund Umsatz / 801 Mio Pfund EBITDA im Jahr 2017) und baute das britische Unternehmen von 2.500 auf 10.000 Mitarbeiter in 70 Ländern aus.

Von 1993 bis 2010 arbeitete Conze bei Procter & Gamble in verschiedenen Management- und Marketing-Positionen in Deutschland, Europa, den USA und China. Zwischen 2007 und 2010 verantwortete er dort das Beauty- & Grooming-Geschäft in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie die Entwicklung neuer internationaler Beauty-Kategorien.

Conze studierte Wirtschaftswissenschaften an der Columbus State University (Abbott Turner School of Business), war für eine kurze Zeit als Leutnant Fallschirmspringer bei der Bundeswehr und spricht häufig auf internationalen Konferenzen zu Technologie- und Führungsthemen.

Seine Freizeit verbringt Max Conze gerne an der frischen Luft beim Reiten oder Skifahren mit seinen zwei Kindern.

Weiterführende Links

Conrad Albert

 Sabine Eckhardt

Jan David Frouman

Dr. Jan Kemper