​Auftakt 2020: die Sender von ProSiebenSat.1 im Januar


Unterföhring, 1. Februar 2020. Unter den Brand Familys/Senderfamilien der ProSiebenSat.1 TV Deutschland haben besonders SAT.1 und SAT.1 GOLD einen guten Jahresauftakt: Sie verzeichnen im Januar mit +0,5 und +0,2 Prozentpunkten (Z. 14-49 J.) im Vergleich zum Vorjahresmonat die stärksten Zuwächse. Zusammen erreichen ProSieben (ProSieben und ProSieben MAXX), SAT.1 (SAT.1 und SAT.1 GOLD), Kabel Eins (Kabel Eins und Kabel Eins Doku) und sixx 26,3 Prozent Marktanteil (Januar 2019: 26,6 % MA).

Stark auf den digitalen Plattformen: Mit fast 290 Millionen Video Views gewinnen die Senderfamilien im Januar 2020 im Vergleich zum Vormonat +18 Prozent und +20 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat.

Die Brand Familys im Januar 2020 im Einzelnen:

SAT.1 und SAT.1 GOLD

SAT.1: Knaller-Jahresstart mit Disney Filmfest, Knaller-Video-Views mit „Knallerfrauen“

SAT.1 feierte mit dem Disney Filmfest am 1. Januar 2020 einen tollen Start ins Neue Jahr: An seinem 36. Geburtstag erreichte der Sender einen hervorragenden Tagesmarktanteil von 14,3 Prozent und damit die Marktführerschaft. Davon profitierten auch die „SAT.1 Nachrichten“ mit einem Spitzenwert von 15,2 Prozent Marktanteil. Außerdem erfreulich im Januar: Das „SAT.1-Frühstücksfernsehen“ mit bis zu 17,9, „The Biggest Loser“ mit bis zu 13,5 und „Navy CIS“ mit bis zu 12,1 Prozent Marktanteil. SAT.1 kommt im Januar 2020 auf 7,6 Prozent Marktanteil und liegt damit +0,5 Prozentpunkte über Januar 2019 (7,1 % MA; Relevanz-ZG Z. 14-59 J.: 7,4 % MA, +0,4 PP.). Digital punktet SAT.1 auf seinen Plattformen mit einem Plus von 27 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Hier stechen die „Knallerfrauen“ hervor, die ihre Video Views im Vormonats- wie auch im Vorjahresmonatsvergleich fast verdoppeln. Der Februar wird ein Monat voller Starts: „Think Big!“ und „Läusemutter (7.2.), “Big Brother„ (10.2.), “Das große Promi-Backen„ (12.2.) und “The Voice Kids„ (23.2.).

SAT.1 GOLD startet ebenfalls schwungvoll in das Jahr: mit einem Plus von 0,2 Prozentpunkten im Vergleich zum Vorjahresmonat und einem Marktanteil von 1,4 Prozent (Januar 2019: 1,2 % MA). In der Relevanz-Zielgruppe der 40- bis 64-jährigen Frauen legt der Sender im Monat seines siebten Geburtstags um hervorragende 0,5 Prozentpunkte auf starke 2,7 Prozent Marktanteil zu (Januar 2019: 2,2 % MA). Auf den digitalen Plattformen steigen die Video Views um 47 Prozent im Vergleich zum Januar 2019. Highlight im Februar 2020: Start der achten Staffel von “Lenßen live – Der Kultanwalt am Telefon„ mit Ingo Lenßen (ab 19.2.).

ProSieben und ProSieben MAXX

ProSieben und ProSieben MAXX feiern Rekordwerte mit ihren NFL-Übertragungen

Sauber! ProSieben und ProSieben MAXX feiern mit ihren NFL-Übertragungen im Januar 2020 neue Rekordmarken. Die beiden Sender haben den US-Sport als TV-Event etabliert. Ansonsten begann das Jahr 2020 für ProSieben eher durchwachsen. Zum Monatsende setzt der Sender mit der ersten Folge der 15. Staffel #GNTM ein Ausrufezeichen! Insgesamt freut sich ProSieben über 8,8 Prozent Marktanteil (Z. 14-49 J.) im Januar. Die Zahl der Video Views wächst um drei Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat.

ProSieben MAXX erreicht herausragende Marktanteile mit den Play-offs (bis zu 8,0 % MA) und zeigt den bislang erfolgreichsten ProBowl in seiner Sendergeschichte. Der Männersender schließt den Januar mit 1,6 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen ab. In seiner Relevanz-Zielgruppe der 14- bis 39-jährigen Männer kommt der Sender auf gute 2,6 Prozent Marktanteil.

Ausblick: Morgen berichtet ProSieben ab 22:45 Uhr über den Super Bowl LIV live aus Miami. Bereits ab 20:15 Uhr können sich Football-Fans mit dem “Countdown zum Super Bowl„ live auf ProSieben MAXX auf das größte Einzel-Sportereignis der Welt einstimmen.

Kabel Eins und Kabel Eins Doku

Multi-Plattform-Erfolg: Die “Trucker Babes„ begeistern auf allen (Verbreitungs-)Wegen

4,5 Millionen Video Views, 100.000 Abonnenten bei YouTube, bis zu 7,8 Prozent Marktanteil im TV: Die “Trucker Babes„ begeistern immer mehr Menschen auf allen Plattformen. Auch die eigenproduzierten Vorabend-Formate setzen im neuen Jahr ihre Erfolgsserie fort. “Abenteuer Leben täglich„, “Mein Lokal, Dein Lokal„ und “Achtung Kontrolle„ glänzen mit Top-Werten bis zu 8,7 Prozent Marktanteil. Insgesamt steigen die digitalen Video Views von Kabel Eins im Vergleich zum Vormonat um 32 Prozent auf über 40 Millionen. Der TV-Marktanteil liegt im Januar bei 4,8 Prozent. Im Februar startet neben der Abenteuerserie “Blood & Treasure„ (ab 14.2.) eine neue Staffel der Sozial-Dokureihe “Unser Kiosk„ (ab 20.2.).

Auch bei Kabel Eins Doku sorgen momentan Lkw-Fahrerinnen für Furore: Die “Trucker Babes Austria„ rollen mit bis zu 1,5 Prozent durch die Montagabende. Ebenfalls in der Prime Time behaupten sich “Die Schatzsucher von Oak Island„ mit Top-Werten bis 1,7 Prozent. Den Januar schließt der Sender mit 0,8 Prozent ab.

sixx

sixx setzt digitales Wachstum fort / “Paula kommt …„ stark auf allen Plattformen

Schöner Erfolg auf den digitalen Plattformen für sixx im Januar: Unter anderem legen “Paula kommt – Sex & gute Nacktgeschichten„ und “Paula kommt … am Telefon„ bei den Video Views deutlich zu. Insgesamt erreicht sixx ein digitales Wachstum von 18 Prozent im Vergleich zum Vormonat und neun Prozent zum Vorjahresmonat. Bei den TV-Quoten liegt sixx im Januar mit 1,3 Prozent Marktanteil solide auf Vormonats- und Vorjahresniveau (Z. 14-49 J.; sixx-Relevanz-ZG F. 14-39 J.: 1,6 % MA).

Basis: Marktstandard TV

Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK | videoSCOPE | ProSiebenSat.1 TV Deutschland | Business Intelligence

Erstellt: 01.02.2020 für den Zeitraum 01.01.-31.01.2020; vorläufig gewichtet: 28.01.-31.01.2020. Video Views für den Zeitraum 01.01.-26.01.2020 (bzw. YT 01.01.-22.01.2020). Gruppen-Marktanteile: Berechnung über Summe der Sendermarktanteile inkl. aller Nachkommastellen – Abweichung von der Summe der einzelnen Sendermarktanteile ist deshalb möglich. Alle Marktanteile, sofern nicht anders angegeben, für Zuschauer 14 bis 49 Jahre.

Downloads