​Coach Max Giesinger adelt Lena als „Queen of ‚The Voice Kids‘“ und hat bei seiner Rückkehr auf den magischen roten Stuhl in den Blind Auditions am Sonntag in SAT.1 direkt Tränen in den Augen

Unterföhring, 19. Februar 2020. „Ich muss sagen, dass ich mich bei keiner TV-Show so dermaßen wohlfühle wie bei ‚The Voice Kids‘. Es ist als wäre man Teil einer Familie, die sich gegenseitig vertraut und alles dafür tut, den Kids eine gute Zeit zu bereiten“, freut sich Max Giesinger bei seiner Rückkehr auf den magischen roten Coach-Stuhl von „The Voice Kids“ am Sonntag, 23. Februar 2020, um 20:15 Uhr in SAT.1. Zum Auftakt der Blind Auditions treibt der elfjährige Nikolas (Hamburg) dem Sänger mit dem Lewis-Capaldi-Song „Someone You Loved“ direkt die Tränen in die Augen.

Auch die neuen Coaches auf dem Doppelstuhl, Florian Sump und Lukas Nimscheck von der Familienband Deine Freunde packt die Magie der Musikshow sofort. „Die Talente sind Wahnsinn, sie singen unglaublich und, was ich etwas unterschätzt habe: Sie kriegen einen emotional“, zeigt sich Lukas begeistert und Florian gesteht: „Wir fühlten uns anfangs wie kleine Jungs, die gewonnen haben, mal im großen TV-Studio vorbeizugucken und sich in diese Stühle reinzusetzen.“ Kollegin Lena, die „Queen of ‚The Voice Kids‘“ wie Max sie nennt, geht in ihre sechste Staffel im achten Jahr der Musikshow und hat nur lobende Worte für die Coach-Newcomer: „Die beiden sind total zauberhaft und megasüß mit Kindern. Sie nehmen ihre Coach-Aufgabe superernst, hören den Kids zu, sind total lieb und haben einen Riesenspaß. Ich finde, die beiden sind echte Vorbilder und ganz tolle Coaches.“

Sänger Sasha kehrt nach einer zweijährigen #VoiceKids-Pause und mit zwei „The Voice Senior“-Siegen im Rücken zurück und bewundert das Selbstbewusstsein der jungen Talente: „Das fing ja bei mir erst so mit 15, 16 Jahren an. Ich weiß nicht, ob ich mit zehn schon den Mut gehabt hätte, bei ‚The Voice Kids‘ mitzumachen. Angemeldet hätte ich mich aber auf jeden Fall, wenn es die Show damals schon gegeben hätte!“

Die kompletten Interviews mit den Coaches sowie Fotos zum Download und weitere Infos zur Musikshow gibt es auf der Presseseite unter http://presse.sat1.de/TVK2020.

Das sind die Talente in der ersten Blind Audition:

Nikolas (11, Hamburg), Lisa-Marie (14, Hamburg), Pepe (10, Hamburg), Luca (12, München), Renata (8, Hohenau an der March/Österreich), Anastasija (9, Wien/Österreich), Laura & Jenny (beide 12, Stachen/Schweiz), Liana (10, Richterswil/Schweiz), Chiara (13, Bürstadt/Hessen), Paula (14, Meerbusch/Nordrhein-Westfalen), David (11, Reichenbach an der Fils/Baden-Württemberg).

Wiedersehen mit den „The Voice Kids“-Siegern

Das Geschwister-Duo Mimi & Josy (16, 14, Augsburg) kehrt als Backstage-Moderatorinnen für the-voice-kids.de in die Musikshow zurück. Die beiden „The Voice Kids“-Expertinnen begleiten exklusiv die Coaches, geben spannende Einblicke hinter die Kulissen und den Zuschauern backstage erste musikalische Kostproben ihrer selbstgeschriebenen Songs. Melissa Khalaj und Thore Schölermann moderieren die Musikshow, Produzent ist Talpa Germany.

„The Voice Kids“ ab Sonntag, 23. Februar 2020, um 20:15 Uhr in SAT.1

Die erste Voice-Story und die ersten Talente gibt es bereits auf www.the-voice-kids.de. Zusätzlich Hintergrundinformationen außerdem auf jedem Smart TV im red-button-Portal von SAT.1.

#Hashtag zur Show: #VoiceKids 

Downloads