Auto Complete
Diesem Schlagwort sind keine Ergebnisse zugeordnet. Benutzen Sie bitte die Volltextsuche

​Marktführer am Sonntag! SAT.1 punktet mit Live-Show-Start von „The Voice of Germany“ und „Hochzeit auf den ersten Blick“

Unterföhring, 4. November 2019. Perfekter Wochenausklang: Mit 14,6 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen legt die zweite Folge des SAT.1-Sozialexperiments „Hochzeit auf den ersten Blick“ am Sonntagvorabend noch einmal kräftig im Vergleich zur Vorwoche zu. Auch die erste Live-Show von „The Voice of Germany“ punktete im Anschluss mit starken 13,6 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen – und startet damit deutlich stärker als im Vorjahr (11,5 Prozent). Stark auch „Harry Potter und der Halbblutprinz“ am Nachmittag: Die Bestseller-Verfilmung erreicht 12,6 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe. Der Tagesmarktanteil von SAT.1 liegt bei 10,7 Prozent und macht den Sender damit zum Marktführer am Sonntag.

Die Zuschauer von „The Voice of Germany“ haben entschieden: Im Finale am kommenden Sonntag, 10. November, ab 20:15 Uhr live in SAT.1 singen Claudia (18, München) für Team Alice, Fidi (35, Hamburg) für Team Mark, Freschta (23, Turgi/CH) für Team Sido, Erwin (23, Rastatt) für Team Rea und Lucas (19, Kamen) für Team Nico um den Sieg.

Mehr Infos zu „The Voice of Germany“, die Team-Übersichten und Fotos aus der Show zum Download unter http://presse.prosieben.de/TVOG2019

Basis: Marktstandard TV

Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK | videoSCOPE | ProSiebenSat.1 TV Deutschland | Business Intelligence

Erstellt: 04.11.2019 (vorläufig gewichtet: 04.11.2019)

Downloads