ProSieben gewinnt die Prime Time am Donnerstag: #GNTM wird stärker

Unterföhring, 14. Februar 2020. Brillante Performance: „Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum“ steigert sich im Vergleich zur Vorwoche und begeistert mit sehr guten Marktanteilen. 15,8 Prozent der 14- bis 49-jährigen Zuschauern sahen, wie Heidi Klums Models am Strand von Costa Rica posierten und anschließend über den rutschigsten Laufsteg der #GNTM-Geschichte liefen.

Im Anschluss überzeugte das Magazin „red.“ mit schönen 12,0 Prozent Marktanteil.

Damit dominiert ProSieben klar die Prime Time am Donnerstag (20:15 Uhr – 23:15 Uhr).

Folge verpasst?

#GNTM auf ProSieben verpasst? sixx zeigt jede Folge „Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum“ immer freitags um 20:15 Uhr. Außerdem kann man sich auf GNTM.de alle Folgen im Anschluss an die TV-Ausstrahlung ansehen. Und auch auf Joyn gibt es jede Folge nach der Ausstrahlung in der Mediathek.

Was die #GNTM-Models Alina und Johanna zur gestrigen Folge sagen?

Bei #GNTM – The Talk auf GNTM.de sprechen die Topmodel-Anwärterinnen jetzt über das Shooting am Strand und den anspruchsvollen Entscheidungswalk.

Aktuelle Informationen finden Sie auf unserer Presseseite:http://presse.prosieben.de/GNTM2020 und auf GNTM.de

„Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum“ – immer donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben

Basis: Marktstandard TV
Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK | videoSCOPE | ProSiebenSat.1 TV Deutschland | Business Intelligence

Erstellt: 14.02.2020 (vorläufig gewichtet: 13.02.2020)

Downloads