Auto Complete
Diesem Schlagwort sind keine Ergebnisse zugeordnet. Benutzen Sie bitte die Volltextsuche

SevenVentures Pitch Day: Start-up-Wettbewerb auch 2019 wieder auf der DMEXCO

Der Wettbewerb um die Werbemillionen geht in diesem Jahr in die nächste Runde. Unter dem Motto „Creating a mass market brand!" suchen DMEXCO und SevenVentures nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr auch 2019 mit dem SevenVentures Pitch Day (7VPD) wieder das innovativste Start-up im B2C-Bereich. Der mit drei Millionen Euro Media-Budget dotierte Wettbewerb gehört laut Forbes zu den weltweit wichtigsten Auszeichnungen für Gründer. Am 10. Juli startet die Bewerbungsphase.

Köln, 10. Juli 2019 – DMEXCO und SevenVentures, der Investmentarm der ProSiebenSat.1 Media SE, führen ihre strategische Partnerschaft aus dem vergangenen Jahr weiter. Somit gibt es auch in diesem Jahr wieder neben dem DMEXCO-eigenen Start-up-Wettbewerb The HATCH (Gewinner 2018: MeasureMatch, eine Plattform, die es Unternehmen erleichtern soll, Experten aus den Bereichen Daten, Analytics und Technologie zu rekrutieren) den SevenVentures Pitch Day (7VPD). Unter dem Motto „Creating a mass market brand!" ermöglicht das Top-Format den teilnehmenden Start-ups, ihre Geschäftsidee zu präsentieren und relevante Kontakte zu Entscheidern und strategischen Kooperationspartnern aufzubauen. Als Preisgeld hat SevenVentures wieder ein umfangreiches Media- und Service-Paket ausgelobt, das sich aus drei Millionen Euro an TV-Werbegeldern sowie 30.000 Euro für die Produktion eines eigenen TV-Spots zusammensetzt.

Wanted: Junge B2C-Unternehmen mit Wachstumspotenzial

Am Wettbewerb können sich kreative und innovative B2C-Start-ups mit außergewöhnlichen oder einzigartigen Produkten beziehungsweise Dienstleistungen beteiligen. Voraussetzung ist, dass die Unternehmen bereits ein skalierbares Geschäftsmodell haben und somit die Nachfrage, die aus einer erfolgreichen TV-Kampagne resultiert, bewältigen können. Teilnehmen können sowohl deutsche Unternehmen, die ihr Produkt oder ihre Dienstleistung auf den TV-Sendern von ProSiebenSat.1 bewerben möchten, als auch internationale Unternehmen, die planen, im deutschen Markt aktiv zu werden.

Der renommierte Gründerpreis hat bereits zahlreichen Unternehmen, darunter Hafervoll, Withings oder GetYourGuide, zum Durchbruch verholfen. Im vergangen Jahr konnte Selfapy den SevenVentures Pitch Day für sich entschieden. Das Start-up, das wissenschaftlich fundierte Online-Therapiekurse gegen Stress, Schlafstörungen, Depressionen, Angstzustände und Essstörungen anbietet, setzte sich in zwei Runden gegen starke Konkurrenz durch und sicherte sich so das lukrative Media-Package in Millionenhöhe.

Bewerbungsmöglichkeit und Ablauf

Vom 10. Juli bis zum 22. August 2019 können Start-ups ihre Bewerbung über die SevenVentures-Webseite (www.sevenventures.de) einreichen. Aus diesem Pool werden drei Finalisten für das Finale auf der DMEXCO ermittelt. Diese erhalten jeweils ein Start-up Stage Package im Future Park der DMEXCO.

Ein viertes Finalticket wird in Form einer Wildcard unter den Start-ups vergeben, die auf der DMEXCO einen Ausstellerplatz im Future Park haben. Unter dmexco.com/de/future-park können sich junge Unternehmen für einen der Ausstellerplätze anmelden. Die anschließende Kandidatenauswahl für die Wildcard erfolgt durch die Koelnmesse.

Die Fachjury

Die diesjährige Jury des 7VPD setzt sich wieder aus erfahrenen Branchenexperten zusammen. In diesem Jahr sind Dr. Jens Pippig, CEO SevenVentures, sowie Moderator und Start-up-Investor Joko Winterscheidt Mitglieder der Jury. Das insgesamt neunte Finale wird erneut von Steven Gätjen moderiert und findet am 12. September von 11.20 Uhr bis 12.20 Uhr auf der Debate Stage der DMEXCO statt.

Dr. Jens Pippig, CEO von SevenVentures: „In diesem Jahr geht es beim SevenVentures Pitch Day vor allem darum, eine neue Marke für den Massenmarkt aufzubauen. Denn letztlich kann TV-Werbung genau das am besten. Der Pitch Day findet bereits zum neunten Mal statt, das zeigt, wie wichtig und etabliert dieser Wettbewerb ist. Die DMEXCO bietet dafür die beste Plattform. Das Package aus drei Millionen Euro TV-Media-Budget und 30.000 Euro für die Produktion eines TV-Spots ist einer der am höchsten dotierten Start-up Preise überhaupt. Ich möchte alle B2C Start-ups in der richtigen Wachstumsphase, die über Fernsehwerbung nachdenken, ermuntern: Bewerbt Euch!".

Juror Joko Winterscheidt: „Zum zweiten Mal darf ich Teil der Jury beim SevenVentures Pitch Day sein und ich freue mich auf die Präsentationen wie Venture Capital Fonds auf einen erfolgreichen Exit. Seit meiner letzten Teilnahme vor zwei Jahren habe ich selbst eine Menge dazugelernt. Dieses Wissen auf die Produkte und Services anzuwenden und die Veränderungen am Markt mit einfließen zu lassen, macht mir schon Spaß, wenn ich nur daran denke".

„Die erneute Austragung des SevenVentures Pitch Day, einem der weltweit relevantesten Gründerwettbewerbe, auf der DMEXCO, zeigt, wie wertvoll der Standort Köln für Start-ups ist und welche Impulse für die Digitalbranche aus Köln sowie dem Land NRW ausgehen", freut sich Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse.

„Es freut uns sehr, dass wir im Rahmen der Partnerschaft mit ProSiebenSat.1 in eine zweite Runde gehen. Mit der erneuten Umsetzung des SevenVentures Pitch Day erweitern wir die Möglichkeiten für Start-ups, auf der DMEXCO wertvolle Businesskontakte zu knüpfen und Verbindungen zu Kapitalgebern und Investoren aus aller Welt aufzubauen", ergänzt Dr. Dominik Matyka, Chief Advisor der DMEXCO.

 

Über #DMEXCO

DMEXCO versteht sich als Community und zentraler Treffpunkt aller wichtigen Entscheidungsträger aus digitaler Wirtschaft, Marketing und Innovation. Wir bringen Branchenführer, Marketing- und Medienprofis sowie Technologie- und Innovationstreiber an zentraler Stelle zusammen, um gemeinsam die digitale Agenda zu definieren. DMEXCO bietet ein ganzes Ökosystem aus Vorträgen internationaler Speaker, Ausstellungen von Top-Brands und praxisorientierten Seminaren – alle mit Blick auf digitale Trends und zukünftige Business-Potenziale.

Mit 41.000 Besuchern, rund 1.000 Ausstellern und mehr als 550 Speakern aus der ganzen Welt ist die DMEXCO das Top-Event der Branche. In Köln setzen wir die Benchmark als Netzwerk- und Business-Plattform der Digitalwirtschaft. Entscheidungsträger bilden sich weiter und lassen sich inspirieren, knüpfen Kontakte und schließen Geschäfte ab. DMEXCO ist der Ort, wo das digitale Geschäft von morgen schon heute erlebbar ist.

Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. ist – unter besonderer Mitwirkung des Online-Vermarkterkreis (OVK) – ideeller und fachlicher Träger der DMEXCO sowie Inhaber der Marke. Veranstalter der DMEXCO ist die Koelnmesse.

Die DMEXCO 2019 findet am 11. und 12. September 2019 in Köln statt. Alle Informationen sowie Fotos, Videos und O-Töne zur DMEXCO 2018 finden sich unter http://dmexco.com, www.facebook.com/dmexco, www.twitter.com/dmexco und www.youtube.com/dmexcovideo.

 

Ansprechpartner