VERÖFFENTLICHUNG EINER INSIDERINFORMATION GEMÄSS ARTIKEL 17 MAR (EU) Nr. 596/2014: ProSiebenSat.1 Group übertrifft Umsatz- und Ergebniserwartung im Gesamtjahr 2020 deutlich

Unterföhring, 21. Januar 2021. Die ProSiebenSat.1 Group hat im Gesamtjahr 2020 auf Basis von vorläufigen und noch nicht geprüften Zahlen einen Umsatz von rund 4,040 Mrd Euro und ein adjusted EBITDA von rund 700 Mio Euro erzielt. Damit hat der Konzern seinen zuletzt im Rahmen der Berichterstattung zum dritten Quartal 2020 veröffentlichten Jahresausblick sowie die Markterwartungen deutlich übertroffen. ProSiebenSat.1 hatte im Gesamtjahr 2020 einen Konzernumsatz zwischen 3,85 Mrd Euro und 3,95 Mrd Euro sowie ein adjusted EBITDA zwischen 600 Mio Euro und 650 Mio Euro angestrebt, nachdem das Geschäft der Gruppe insbesondere im zweiten Quartal stark von den COVID-19-bedingten Einschränkungen geprägt war.