Bert Habets

Vorstandsvorsitzender (Group CEO)

Bert Habets, Jahrgang 1971, ist seit 1. November 2022 Vorstandsvorsitzender der ProSiebenSat.1 Media SE. Der Manager ist seit über 25 Jahren in der Medienbranche tätig und verfügt entsprechend über fundierte Erfahrungen in der Führung globaler Medienunternehmen sowie über umfassendes Know-how bei der Einführung und dem Ausbau von Streaming-Video-Diensten. 

Habets wechselte von dem europäischen Medienunternehmen Antenna Group zu ProSiebenSat.1, dort war er von November 2021 bis August 2022 CEO und hat unter anderem die Bereiche Free-TV, Content und Digital verantwortet. Habets gehörte zudem zwischen Mai und Oktober 2022 bereits dem Aufsichtsrat der ProSiebenSat.1 Media SE an. 

Zwischen 2017 und 2019 war Bert Habets in seiner Rolle als CEO bzw. Co-CEO der RTL Group für die strategische Ausrichtung und operative Exzellenz der Bereiche Broadcast, TV Production und Digital Business verantwortlich. Er beschleunigte dabei das Wachstum der Fremantle-Scripted-Content-Division und baute ein Portfolio von Ad-Tech-Investitionen auf. In seiner knapp zehnjährigen Zeit als CEO von RTL Nederland (2008 - 2017) führte er in den Niederlanden den Video-Streaming-Dienst Videoland ein, gefolgt von einem Roll-out der Streaming-Dienste in der gesamten RTL Group. Gleichzeitig transformierte er die niederländische RTL-Tochter von einem traditionellen Fernsehsender in ein Omnichannel-Medien- und Unterhaltungsunternehmen, einschließlich eines erfolgreichen Ventures-Bereichs, der sich auf Media-for-Equity spezialisierte, während er die Marktführerschaft des Unternehmens behauptete. Zuvor war Habets zwischen 2001 und 2008 Finanzvorstand bei RTL Nederland.

Seine Karriere begann er 1996 bei der NIBC Bank in Den Haag, nachdem er einen Master in Wirtschaft und Recht von der Universität Maastricht abgeschlossen hatte. 

Nationalität: Niederländisch

Geburtsjahr: 1971

Weiterführende Links: 

Ralf Peter Gierig
Wolfgang Link
Christine Scheffler