PRESSEMITTEILUNG
Datum:
16.12.2008
NEUESTE ARTIKEL
Presse-Archiv
Alle Meldungen sortiert im
Presse-Archiv

Markus Runde verlässt ProSiebenSat.1

München, 17. Dezember 2008. Markus Runde, 43, Executive Vice President Regulatory Affairs & Distribution, verlässt die ProSiebenSat.1 Group auf eigenen Wunsch zum 30. Juni 2009. Markus Runde verantwortete die im Rahmen der Digitalisierungsstrategie zentralen Bereiche des Kartell-, Telekommunikations-, Zugangs- und Urheberrechts sowie die Distribution der ProSiebenSat.1-Programme über alle Verbreitungswege.

Axel Salzmann, CFO: Ich bedauere das Ausscheiden von Markus Runde sehr. Markus Runde ist seit vielen Jahren das marktordnungsrechtliche Gesicht der ProSiebenSat.1 Media AG. Er hat dafür gesorgt, dass unsere Programme europaweit diskriminierungsfreiere Zugänge zu den verschiedenen analogen und digitalen Verbreitungsplattformen haben und ProSiebenSat.1 zusätzlich Distributionserlöse erzielt. Ich freue mich, dass Markus Runde auch in Zukunft Geschäftsführer der VG Media bleibt und ProSiebenSat.1 langfristig in Fragen des Kartell- und Distributionsrechts als Rechtsanwalt unterstützen wird.

Der 43-jährige Jurist hatte seine berufliche Laufbahn als Anwalt begonnen, war dann 1997 als Justitiar zu der Sat.1 SatellitenFernsehen GmbH gekommen und hatte danach als Bereichsleiter Regulierung & Distribution und schließlich als Executive Vice President für verschiedene Vorstände der ProSiebenSat.1 gearbeitet. Seit 2001 ist Markus Runde auch Geschäftsführer der VG Media GmbH, einem Gemeinschaftsunternehmen der ProSiebenSat.1 Media AG und der RTL Television GmbH. Die VG Media GmbH verwertet europaweit die Urheber- und Leistungsschutzrechte der deutschen TV- und Radiosendeunternehmen gegenüber verschiedensten Nutzern wie etwa Kabel- und DVB-H-Plattformen.


ProSiebenSat.1 Group
Konzernkommunikation
Mediallee 7
85774 Unterföhring
Tel. +49 [0]89-9507-1145
Fax:+49 [0]89-9507-1159
info@prosiebensat1.com
www.prosiebensat1.com

SEITENANFANG
Commerce & Ventures
Gemeinsam die Zukunft des Sports gestalten
Mit einer Kombination aus Kapital und Media-Volumen investierte das Investitionsvehikel SevenGrowth im Juni 2021 in Urban Sports Club – die am schnellsten wachsende Sport- und Fitness-Plattform in Europa.
Barrierefreiheit von Untertitelung bei „Forrest Gump“ bis zur Gebärdensprache
Barrierefreie Inhalte: ProSiebenSat.1 als Vorreiter unter den privaten Medien
Barrierefreiheit von Untertitelung bei „Forrest Gump“ bis zur Gebärdensprache
Daniel Koller
»Die verschlammten Flaschen sind ein Stück deutsche Geschichte.«
Im Interview erzählt Daniel Koller, Director Strategy, Content & Creation der Seven.One AdFactory, wie die Idee zur Kampagne entstand, wie deren Umsetzung im Creative House der AdFactory ablief und warum Flutwein für ein Stück deutsche Geschichte steht.
© 2024 ProSiebenSat.1 Media SE