PRESSEMITTEILUNG
Datum:
10.04.2012
NEUESTE ARTIKEL
Presse-Archiv
Alle Meldungen sortiert im
Presse-Archiv

ProSiebenSat.1 beantragt neue Zulassungen für Free-TV-Sender

- Stärkung der medienpolitischen Meinungsvielfalt
- Lizenz für SAT.1 in Hamburg/Schleswig-Holstein beantragt

München, 11. April 2012. Die ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH beantragt zum 1. Januar 2013 neue Sendelizenzen für ihre vier Free-TV-Sender SAT.1, ProSieben, kabel eins und sixx. Dabei handelt es sich um eine medienrechtliche Anpassung nach der Zusammenführung der Sender unter dem Dach der ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH im Jahr 2009. Der Lizenzantrag für SAT.1 wird bei der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH) gestellt, ProSieben verbleibt bei der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb), kabel eins bei der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) und sixx beantragt eine neue Lizenz bei der Bremischen Landesmedienanstalt (brema). Conrad Albert, Vorstand Recht, Regulierung und Distribution der ProSiebenSat.1 Media AG: "Unsere vier Free-TV-Sender SAT.1, ProSieben, kabel eins und sixx arbeiten seit 2009 erfolgreich in der übergeordneten Dachorganisation ProSiebenSat.1 TV Deutschland. Mit den Neuanträgen bilden wir diese Struktur nun auch in den rechtlichen Rahmenbedingungen ab. Die zuständigen Medienanstalten haben uns bereits signalisiert, unser Vorhaben zu unterstützen. Bisher waren die Zulassungen auf drei Standorte verteilt, in Zukunft werden es vier sein: Vier Sender, vier Landesmedienanstalten. Dadurch erhöhen wir konsequent die Vielfalt der Aufsichtsmeinungen. Es handelt sich bei unserem Vorhaben um eine ausschließlich medienrechtliche Optimierung. Die Sendergeschäftsführer Joachim Kosack (SAT.1), Jürgen Hörner (ProSieben), Karl König (kabel eins) und Katja Hofem-Best (sixx) werden sich weiterhin mit aller Erfahrung und Leidenschaft für die Gestaltung und den Erfolg ihrer Programme einsetzen." Alle vier Sender haben lang laufende Sendelizenzen bei den jeweils bislang für sie zuständigen Medienanstalten. Bis zu einer Neulizenzierung gelten diese uneingeschränkt weiter. Die Neuanträge haben keine Auswirkung auf Programm, Werbung oder Strukturen im Unternehmen. Julian Geist
Konzernsprecher
ProSiebenSat.1 Media AG
Medienallee 7
D-85774 Unterföhring
Tel. +49 [89] 95 07-11 51
Fax +49 [89] 95 07-911 51
E-mail: Julian.Geist@ProSiebenSat1.com Diana Schardt
Stv. SVP Kommunikation/PR
ProSiebenSat.1 TV Deutschland
Medienallee 7
D-85774 Unterföhring
Tel. +49 [89] 95 07-80 20
Fax +49 [89] 95 07-980 20
E-mail: Diana.Schardt@ProSiebenSat1.com Pressemitteilung online: www.ProSiebenSat1.com

SEITENANFANG
»Joyn ist ein lokaler Bewegtbild-Garant«
Streaming-Umfelder und ihre Relevanz für den Werbemarkt
Bert Habets
»Das ist das Schöne am Markennamen: Joyn steht für das Gemeinsame!«
Unser Vorstandsvorsitzender Bert Habets war im „Late Night Berlin“-Studio zu Gast und hat mit Moderator Klaas Heufer-Umlauf über seinen Start bei ProSiebenSat.1, seine Pläne für das Unternehmen und die Rolle der Streaming-Plattform Joyn gesprochen.
ParshipMeet Group
Rosa Einhörner & Creator Economy
Mit Live-Video-Streaming bietet die ParshipMeetGroup ihren Kund:innen eine neue Form des Nutzer:innenerlebnisses: User:innen können ganz einfach an Livestreams ihrer Lieblingscreator:innen teilnehmen, Kontakte finden und Beziehungen zu ihnen aufbauen.
© 2024 ProSiebenSat.1 Media SE