PRESSEMITTEILUNG
Datum:
24.10.2018
Schlagwörter:
Presseportal, Musikshow
NEUESTE ARTIKEL
Presse-Archiv
Alle Meldungen sortiert im
Presse-Archiv

​Digitale Erfolgsgeschichte: #TVOG wächst im Netz um 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahr // Täglich mehr als eine Million Videoabrufe

Unterföhring, 24. Oktober 2018. Voller Erfolg für die „The Voice of Germany“-Digital-Strategie von ProSieben und SAT.1. Insgesamt performt #TVOG in den ersten fünf Tagen über alle digitalen Kanäle 30 Prozent stärker als 2017 im selben Zeitraum. „The Voice of Germany“

Unterföhring, 24. Oktober 2018. Voller Erfolg für die „The Voice of Germany“-Digital-Strategie von ProSieben und SAT.1. Insgesamt performt #TVOG in den ersten fünf Tagen über alle digitalen Kanäle 30 Prozent stärker als 2017 im selben Zeitraum. „The Voice of Germany“ generiert jeden Tag mehr als eine Million Videoviews Die Performance „In My Blood“ von #TVOG-Talent Alessandro Rütten ist bislang der erfolgreichste Talent-Clip mit mehr als einer Million Abrufe. Grund für diesen Erfolg ist das umfangreiche digitale Angebot auf den ProSieben- und SAT.1-Plattformen: Neben den Talent-Performances, die man nach der Show sehen kann und den Vorab-Blicken in die Show, gibt es 2018 außerdem einen Podcast, exklusive Coach-Storys und #TVOG Unplugged, in dem die Talente ihren Song noch einmal ganz ohne die #TVOG-Band singen. Und auch er wird im Netz für Buzz sorgen: Eros Atomus Isler aus Flensburg. Der 18-Jährige betritt bei der 3. Blind Audition am Donnertag, 25. Oktober, 20:15 Uhr auf ProSieben, mit seiner Gitarre die Bühne. Doch er spielt und hält sie komplett anders, als erwartet. #TVOG-Coach Mark Forster nach Eros‘ Performance: „Das war ein brutal guter Auftritt. Das, was du hier gemacht hast, hab‘ ich noch nicht gesehen.“ Das Ungewöhnliche: Eros sitzt auf einem Stuhl, legt die Gitarre auf seine Knie, zupft die Saiten, benutz den Gitarrenkorpus als Bongo und singt dazu. #TVOG-Coach Michael Patrick Kelly: „Das ist großes Kino, was du da drauf hast“.
Alle Infos zu „The Voice of Germany“, den Coaches und den Talenten finden Sie auf der Presseseite http://presse.prosieben.de/TVOG2018 oder auf https://www.the-voice-of-germany.de/first-look.
Die besten Talente aus „The Voice of Germany“ gehen auch dieses Jahr wieder auf Tour. Tickets und Infos zur „The Voice of Germany – live in Concert“-Tour gibt es auf www.thevoiceofgermany.de/tour.
„The Voice of Germany“ am Donnerstag, 25. Oktober, um 20:15 Uhr auf ProSieben
Alle Infos zu „The Voice of Germany“, den Coaches und den Talenten finden Sie auf der Presseseite http://presse.prosieben.de/TVOG2018 oder auf https://www.the-voice-of-germany.de/first-look.
Die besten Talente aus „The Voice of Germany“ gehen auch dieses Jahr wieder auf Tour. Tickets und Infos zur „The Voice of Germany – live in Concert“-Tour gibt es auf www.thevoiceofgermany.de/tour.

Download
a20fba9e-e864-4194-a790-16e3695c122f
SEITENANFANG
Augen zu und hingeschaut: ein Blinder beim Fernsehen
»Blind und Fernsehen, das funktioniert sehr wohl.«
Alex ist Volontär bei ProSiebenSat.1. In der Rubrik „Augen zu und hingeschaut: ein Blinder beim Fernsehen“ berichtet er regelmäßig über seinen speziellen Blick auf Aktuelles rund um das Unternehmen, das TV-Programm oder seine Arbeit.
ParshipMeet Group
A match made in heaven
Ob Parship, ElitePartner und eharmony oder MeetMe und LOVOO - das Spektrum der ParshipMeet Group deckt das gesamte Spektrum des Online-Dating Marktes ab.
Innovation
Entertainment in all seinen Facetten
Ob mit Lagerfeuer-Formaten wie „The Masked Singer“ und „Wer stiehlt mir die Show?“ oder erfolgreichen Eigenproduktionen wie „Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum“: Wir stehen für beste Unterhaltung. Und das jederzeit, überall und auf jedem Gerät.
© 2024 ProSiebenSat.1 Media SE