PRESSEMITTEILUNG
Datum:
26.02.2015
Schlagwörter:
The Reign, Vampire Diaries, Quote
NEUESTE ARTIKEL
Presse-Archiv
Alle Meldungen sortiert im
Presse-Archiv

Hervorragender Start: Die sechste Staffel „Vampire Diaries“ und die neue Serie „Reign“ überzeugen auf sixx

Unterföhring, 27. Februar 2015: Erfolgreiche Serien auf sixx: Die sechste Staffel „Vampire Diaries“ startet mit guten 2,5 Prozent bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern (sixx-Relevanz-Zielgruppe: Frauen 14-39 J. 4,1 Prozent Marktanteil). Im Anschluss erzielt die neue History-Serie „Reign“ starke 2,2 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen (F. 14-39 J.: 3,4% MA). Damit erreichte sixx am Donnerstag einen sehr guten Tagesmarktanteil von 2,1 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen (F 14-39 J.: 3,3 Prozent Tagesmarktanteil). Heute Abend legt sixx nach: Um 20:15 Uhr startet die zweite Staffel des „Vampire Diaries“-Spinoffs „The Originals“, gefolgt von einer neuen „The Tomorrow People“-Folge. Basis: Alle Fernsehhaushalte Deutschland (D+EU) Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK / TV Scope / ProSiebenSat.1 TV Deutschland Audience Research Erstellt: 27.02.2015 (vorläufig gewichtet: 26.02.2015)Volontärin Entertainment, Kommunikation/PR
Inna Wende
+49 89 9507-1108
inna.wende@prosiebensat1.com

Download
a2c78fd8-fecf-4f9d-93e8-a3093af857e3
SEITENANFANG
Sven Pietsch
Mit Selbst­verständnis informieren und zur Meinungs­bildung beitragen
Im Jahr 2021 gab die Seven.One Entertainment Group aus Überzeugung und mit klarer Haltung gesellschaftsrelevanten Themen immer mehr Raum.
Heidi Brückl
»An Heraus­forder­ungen wachsen ist mehr als eine Floskel.«
Wie Heidi Brückl, Henning Kruse und Tobias Gramann das Format "The Taste" unter Pandemie-Bedingungen produziert haben und welche Herausforderungen sie dabei meistern mussten, erzählen sie im Interview.
Bert Habets
»Das ist das Schöne am Markennamen: Joyn steht für das Gemeinsame!«
Unser Vorstandsvorsitzender Bert Habets war im „Late Night Berlin“-Studio zu Gast und hat mit Moderator Klaas Heufer-Umlauf über seinen Start bei ProSiebenSat.1, seine Pläne für das Unternehmen und die Rolle der Streaming-Plattform Joyn gesprochen.
© 2024 ProSiebenSat.1 Media SE