PRESSEMITTEILUNG
Datum:
29.05.2015
Schlagwörter:
Eyeworks Germany, First Dates
NEUESTE ARTIKEL
Presse-Archiv
Alle Meldungen sortiert im
Presse-Archiv

Herzklopfen gefällig? sixx sucht Singles für neue Dating-Show

Herzklopfen gefällig? sixx sucht Singles für neue Dating-Show Unterföhring, 30. Mai 2015. Oberflächliches Speed-Dating und umständliche Partnervermittlung braucht niemand mehr – spannende Dates gibt es demnächst auf sixx: Für die deutsche Version der international erfolgreichen Dating-Show „First Dates“ sucht sixx ab sofort Singles, die sich verlieben wollen. Wer die ungewöhnliche Chance nutzen will, kann sich ab sofort bewerben unter: www.first-dates.deDie Bedingungen: In einem Restaurant treffen die Singles nur auf Gleichgesinnte: Jeder erlebt sein erstes Date. Über versteckte Kameras ist der Zuschauer hautnah dabei, wenn Frauen- und Männerherzen vor Aufregung ein Stück höher schlagen: Gefällt er ihr? Ist sie sein Typ? Kommen beide schnell ins Gespräch? Knistert es gar – oder entsteht peinliche Stille? Gibt es vielleicht schon den ersten Kuss? „First Dates“ wird produziert von Eyeworks Germany. Die Show lief bereits in Großbritannien, Kanada und Belgien. NBC und Ellen DeGeneres produzieren die Show für die USA – auf sixx ist die Ausstrahlung für Herbst geplant. Volontär Factual & Sports, Kommunikation/PR
Kristof Albrink
+49 89 9507-1125
kristof.albrink@prosiebensat1.com

Download
a2a580a7-c7a3-4bf7-a31d-fb1038b5cbc0
SEITENANFANG
»Joyn ist ein lokaler Bewegtbild-Garant«
Streaming-Umfelder und ihre Relevanz für den Werbemarkt
Heidi Brückl
»An Heraus­forder­ungen wachsen ist mehr als eine Floskel.«
Wie Heidi Brückl, Henning Kruse und Tobias Gramann das Format "The Taste" unter Pandemie-Bedingungen produziert haben und welche Herausforderungen sie dabei meistern mussten, erzählen sie im Interview.
Daniel Koller
»Die verschlammten Flaschen sind ein Stück deutsche Geschichte.«
Im Interview erzählt Daniel Koller, Director Strategy, Content & Creation der Seven.One AdFactory, wie die Idee zur Kampagne entstand, wie deren Umsetzung im Creative House der AdFactory ablief und warum Flutwein für ein Stück deutsche Geschichte steht.
© 2024 ProSiebenSat.1 Media SE