PRESSEMITTEILUNG
Datum:
17.10.2018
Schlagwörter:
Presseportal, Musikshow
NEUESTE ARTIKEL
Presse-Archiv
Alle Meldungen sortiert im
Presse-Archiv

​Podcast, #TVOG Unplugged und Coach-Storys: „The Voice of Germany“ wird 2018 digitaler denn je

Unterföhring, 17. Oktober 2018. Podcast, exklusive Coach-Storys, #TVOG Unplugged und Vorab-Blicke in die Show: Die achte Staffel der erfolgreichen Musikshow „The Voice of Germany“ (Start: Donnerstag auf ProSieben und Sonntag in SAT.1) ist so digital wie nie. Wolfgang Link, Vorsitzender der

Unterföhring, 17. Oktober 2018. Podcast, exklusive Coach-Storys, #TVOG Unplugged und Vorab-Blicke in die Show: Die achte Staffel der erfolgreichen Musikshow „The Voice of Germany“ (Start: Donnerstag auf ProSieben und Sonntag in SAT.1) ist so digital wie nie. Wolfgang Link, Vorsitzender der Geschäftsführung der ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH: „‘The Voice of Germany‘ war immer schon ein Erfolgsgarant auf unseren digitalen Plattformen. 2018 haben wir unser digitales Angebot deutlich ausgebaut: Zum ersten Mal gib es einen ‚The Voice‘-Podcast. Zum ersten Mal kann der Zuschauer jedes Talent online mit einem Unplugged-Auftritt sehen. Und zum ersten Mal gibt es exklusive Online-Reportagen über unsere Coaches. Kurzum: Wir haben unsere exklusiven digitalen Inhalte gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppelt.“
Coach Storys – das Spin-off zur Sendung
So nah dran wie noch nie! Maske, Proben, Coach-Alltag: In jedem der insgesamt vier Teile werden Michael Patrick Kelly, Yvonne Catterfeld, Mark Forster, Michi Beck und Smudo von der Kamera begleitet. Der erste Teil wird am Sonntag, 21. Oktober, auf the-voice-of-germany.de veröffentlicht. Los geht’s mit dem „Neuen“, Michael Patrick Kelly, gefolgt von Yvonne Catterfeld (18.11.), Michi Beck & Smudo (2.12.) und Mark Forster (16.12.).
The Voice of Germany Unplugged
Stecker raus! Nach ihrem Auftritt auf der Bühne kommen alle Talente ins Online-Studio und performen ihren Song dort noch einmal unplugged. Zu sehen auf: the-voice-of-germany.de
Der Podcast zur Show
Highlight-Trio! Ab Donnerstag, 18. Oktober, wird unmittelbar nach jeder Show der Podcast zur Sendung auf the-voice-of-germany.de verfügbar sein. Im Podcast besprechen Maurice Gajda (Moderator), Jamie-Lee Kriewitz (ehemalige #TVOG-Gewinnerin) und Jan van der Toorn (Musikproduzent) die Highlights der aktuellen Show.
Vorab-Auftritte
Achtung, exklusiv! Seit Montag, 15. Oktober, kann man sich jeden Tag einen kompletten Vorab-Auftritt von einem Talent auf the-voice-of-germany.de, der ProSieben- und der SAT.1-App anschauen. Wie sich das Talent am Ende entscheidet, wird nicht verraten.
First Look-Tool mit den ersten 20 Talenten
We proudly present: Im First Look-Tool werden vorab 20 Talente vorgestellt. Wie leben sie? Welche Hobbys haben sie? Wie sieht ihr Alltag aus? Am Ende jedes Clips gibt es bereits einen kurzen Einblick in den Auftritt. Zu sehen auf: the-voice-of-germany.de/first-look.
Weitere Infos rund um „The Voice of Germany“ finden Sie auf der Presseseite http://presse.prosieben.de/TVOG2018. „The Voice of Germany“ ab 18. Oktober 2018 donnerstags auf ProSieben und ab 21. Oktober 2018 sonntags in SAT.1, jeweils um 20:15 Uhr

Download
a237f90d-9041-48ec-b004-49e3a334cf6f
SEITENANFANG
ParshipMeet Group
Rosa Einhörner & Creator Economy
Mit Live-Video-Streaming bietet die ParshipMeetGroup ihren Kund:innen eine neue Form des Nutzer:innenerlebnisses: User:innen können ganz einfach an Livestreams ihrer Lieblingscreator:innen teilnehmen, Kontakte finden und Beziehungen zu ihnen aufbauen.
Jobst Benthues
»Wir wollen Teil einer Idee sein, die auf der ganzen Welt zum Erfolg wird.«
Redseven Entertainment steckt hinter vielen Erfolgsformaten und das nicht nur bei ProSiebenSat.1 sondern auch bei verschiedenen anderen Sendern und Plattformen. Welche Formate das sind und wie sich Redseven über die Jahre weiterentwickelt hat, erzählt Jobst.
Florian Hirschberger & Maximilian Jochim
Die Chancen und Risiken teilen
SevenVentures, der Investment-Arm von ProSiebenSat.1, investiert erfolgreich in Start-ups. In den Mittelpunkt rücken immer mehr nachhaltige Unternehmen.
© 2024 ProSiebenSat.1 Media SE