PRESSEMITTEILUNG
Datum:
16.11.2017
Schlagwörter:
BuzzBird
NEUESTE ARTIKEL
Presse-Archiv
Alle Meldungen sortiert im
Presse-Archiv

ProSiebenSat.1 steigt bei Influencer Marketing Plattform BuzzBird ein

München, 16. November 2017. Die ProSiebenSat.1 Group investiert in den Bereich Influencer-Marketing und beteiligt sich mit 42 Prozent an BuzzBird, einer Plattform zur einfachen Umsetzung von Influencer Marketing Kampagnen mit Sitz in Berlin. Die Plattform wurde 2016 von dem ehemaligen ProSieben Moderator Andreas Türck sowie Felix Hummel, Klaus Beyer und Klaus Ahrens gegründet. Sie bietet Marken und Agenturen die Möglichkeit, mit passenden Influencern aus sozialen Netzwerken schnell und automatisiert Kooperationen durchzuführen. Der Erwerb steht unter Vorbehalt der Genehmigung durch die zuständigen Kartellbehörden. BuzzBird macht Influencer Marketing planbar, messbar und skalierbar. Mit rund 6.500 technologisch angebundenen Influencern – Stars und Mirco Influencer gleichermaßen – hat BuzzBird eine große buchbare Reichweite. Über 1.000 Kampagnen wurden bereits von Top Brands über die Plattform umgesetzt, die neben Deutschland auch in Österreich und der Schweiz aktiv ist. ProSiebenSat.1 stärkt mit dem Investment seine bestehenden Aktivitäten in diesem Gebiet. So betreibt die Münchner Mediengruppe seit 2013 mit Studio71 ein eigenes Multichannel-Netzwerk, das mit monatlich rund sieben Milliarden Video Views unter den drei führenden Netzwerken weltweit rangiert. Studio71 und BuzzBird werden sich künftig eng verzahnen, um Werbetreibenden maßgeschneiderte Influencer Marketing-Kampagnen aus dem Portfolio beider Plattformen anbieten zu können. Jens Mittnacht, CEO der ProSiebenSat.1 Advertising Platform Solutions: „Influencer Marketing ist ein schnell wachsender Markt, der in besonderem Maße von Plattformen profitiert, die Werbetreibenden helfen, die passenden Influencer zu finden und so einfach wie möglich skalierbar zu buchen. Das erfahrene Gründerteam, in dem sich die Expertise aus Influencern, Agenturen, Marken und Technologie vereint, hat BuzzBird in kürzester Zeit zu einer führenden Plattform entwickelt, die unser bereits großes Angebot für Werbetreibende perfekt ergänzt.“ “Mit ProSiebenSat.1 als Partner und neuen Investor können wir unsere Wachstumspläne in Deutschland und einem internationalen Roll-Out extrem schnell realisieren. Die BuzzBird Technologie ist einzigartig und zeigt, wie Influencer Marketing für Influencer und Marken am besten, kreativsten und sichersten umgesetzt wird”, ist CEO Felix Hummel überzeugt. Mitgründer Andreas Türck ergänzt: „Influencer haben einen enormen Impact, es sind die neuen Stars, die jetzt beginnen, ihr Angebot für den Werbemarkt zu entwickeln. BuzzBird trägt hier mittels eines daten-getriebenen Ansatzes wesentlich zur Professionalisierung dieser noch jungen Entwicklungsform von Content Marketing bei.”

Ansprechpartner
SEITENANFANG
Barrierefreiheit von Untertitelung bei „Forrest Gump“ bis zur Gebärdensprache
Barrierefreie Inhalte: ProSiebenSat.1 als Vorreiter unter den privaten Medien
Barrierefreiheit von Untertitelung bei „Forrest Gump“ bis zur Gebärdensprache
Nina Kaiser
»Gemeinsam geht es besser!«
Wir haben mit Nina Kaiser, Co-Founderin des 4GAMECHANGERS Festivals, gesprochen – über die turbulenten Anfänge im Jahr 2016, ihre ganz persönlichen Festival-Highlights sowie Hürden, die es zu überwinden galt.
Clemens Mulokozi & Dr. Martin Emele
»Beim Sport sprechen Kinder eine Sprache.«
"UKIMWI" steht in Großbuchstaben auf dem Boden des staubigen Sportplatzes in Bukoba, Tansania. Ukimwi ist Suaheli und bedeutet AIDS. Die Kinder der Grundschule haben das Wort mit vielen kleinen Holzstäbchen zusammengesetzt.
© 2024 ProSiebenSat.1 Media SE