PRESSEMITTEILUNG
Datum:
01.08.2017
Schlagwörter:
Pro7Sat1 TV Deutschland, Marktanteil
NEUESTE ARTIKEL
Presse-Archiv
Alle Meldungen sortiert im
Presse-Archiv

ProSiebenSat.1 TV Deutschland: 26,4 Prozent Marktanteil im Juli 2017

Unterföhring, 1. August 2017.SAT.1, ProSieben, kabel eins, sixx, SAT.1 Gold, ProSieben MAXX und kabel eins Doku – die deutschen Free-TV-Sender der ProSiebenSat.1 Group –erzielen im Juli einen Monatsmarktanteil von 26,4 Prozent (Juni 2017: 27,0% MA). Besonders stark im Juli: die Sender sixx, SAT.1 Gold, ProSieben MAXX und kabel eins Doku. Sie konnten jeweils ein Plus von 0,1 Prozentpunkten gegenüber dem Vormonat verzeichnen. Der Abstand zu den Sendern der IP-Gruppe (RTL, VOX, Super RTL, n-tv, Nitro, RTLplus) beträgt im Juli plus 1,6 Prozentpunkte (IP-Gruppe Juli 2017: 24,8% MA). Die Senderergebnisse im Einzelnen: SAT.1: Starke Crime-Serien und starker Kaffee am Morgen Das „SAT.1-Frühstücksfernsehen“ setzt seinen Höhenflug weiter fort und lässt die Konkurrenz mit bis zu 16,6 Prozent Marktanteil (Z. 14-49 J.) weiterhin deutlich hinter sich. Die US-Serie „MacGyver“ erzielte bis zu starke 12,1% MA, „Criminal Minds“ und sein Spin-off „Criminal Minds: Beyond Borders“ erzielen bis zu 10,8% bzw. 10,9% MA. SAT.1 schließt den Monat Juli mit einem durchschnittlichen Marktanteil von 8,0% ab (Relevanz-ZG 14-59 J: 7,9% MA). Im August öffnet mit „Promi Big Brother“ wieder die härteste Herberge Deutschlands ihre Pforten (ab 11.8.), in „Der Wunschbaum“ (ab 13.8.) machen Kinder Träume wahr, mit „Bull“ (ab 21.8.) kommt der nächste US-Serienhit zu SAT.1, ab 22.8. gibt es dienstags wieder frische eigenproduzierte TV-Movies mit u.a. Tom Beck, Hendrik Duryn und Susan Hoecke. Am 30.8. startet die neue, herausfordernde Do-it-Yourself-Challenge „House Rules – Das Renovierungsduell“ (20:15 Uhr), moderiert von Nina Bott, und in „Wahl 2017: Die 10 wichtigsten Fragen der Deutschen – Klartext mit Claus Strunz“ (22:30 Uhr) müssen die Spitzenvertreter der Linken, der Grünen, der FDP und der AfD Stellung beziehen. ProSieben: Marktführer für junge Zuschauer Junge Zuschauer schauen ProSieben: In der Zielgruppe Zuschauer 14 bis 39 Jahre hat ProSieben im Juli mit einem Marktanteil von 11,8 Prozent mehr als doppelt so viele Zuschauer wie ARD (4,7 Prozent) und ZDF (4,4 Prozent) zusammen. In der Zielgruppe Zuschauer 14 bis 49 Jahre kommt ProSieben auf 8,9 Prozent Marktanteil. Im Juli punktete ProSieben mit seinen Wissensprogrammen „Galileo“, „Uncovered“ und „Galileo Big Pictures“. Mit seinen Blockbustern am Sonntag war ProSieben mehrfach Marktführer. Im August bringt ProSieben mit gewohnter Verlässlichkeit Hollywood ins Wohnzimmer: „Jupiter Ascending“ (27.8.) mit Mila Kunis und Channing Tatum, „Margos Spuren“ (12.8.) mit Cara Delevingne, „Equals“ (12.8.) mit Kristen Stewart oder auch „Sieben verdammt lange Tage“ (26.8.) mit Jane Fonda. kabel eins erfolgreich mit Factual im Juli kabel eins schließt den Juli mit guten 5,0 Prozent ab (Juni 2017: 5,1% MA). U.a. überzeugten die neuen Formate „Die Trucker Babes – 400 PS in Frauenhand“ (bis zu 6,2% MA), „Achtung Abzocke – Wie ehrlich sind Deutschlands Handwerker?“ (bis zu 7,5% MA) sowie die starke Access Prime mit „Abenteuer Leben täglich“ und einem Jahresbestwert im Juli (8,7% MA). Der August: kabel eins feiert den 70. Geburtstag von Arnold Schwarzenegger, u.a. mit der exklusiven Dokumentation „Die Arnold Schwarzenegger Story“ (1.8.). In der „Food-Woche“ dreht sich in den kabel eins-Magazinen alles ums Essen (ab 13.8.). Krönender Abschluss: „Der große Trend-Check – Das beste Street Food der Welt“ und „Abenteuer Leben am Sonntag – Das beste Foodtruck Festival Deutschlands“ (20.8.). In neuen Folgen von „Achtung Abzocke – Urlaubsbetrügern auf der Spur“ testet Peter Giesel Campingplätze und rettet Urlauber in Spanien (ab 22.8.). sixx: Bester Monat seit Oktober bei den jungen Frauen Die Vampire triumphieren am Donnerstag auf sixx: Nachdem starken Finale der „Vampire Diaries“, locken „The Originals“ mit der Erstausstrahlung der vierten Staffel bis zu 5,7 Prozent der 14- bis 39-jährigen Frauen (sixx-Relevanz-Zielgruppe) an. Und auch das eigenproduzierte sixx-Magazin „red.Style“ mit Janin Ullmann punktet in dieser Zielgruppe mit bis zu 4,4 Prozent. Insgesamt steigt der Marktanteil im Juli auf 1,9 Prozent (F. 14-39 J.) – das ist der beste Monat seit Oktober 2016. Bei den 14- bis 49-Jährigen legt sixx im Vergleich zum Vormonat zu und holt 1,2 Prozent Marktanteil. Im Ferienmonat August lohnt sich das Frühaufstehen: sixx zeigt werktags zwischen 5:00 und 10:00 Uhr wieder Kultserien wie „Full House“, „Hart of Dixie“, oder „Grey’s Anatomy“. Jahresbestwert für SAT.1 Gold: 1,6 Prozent Marktanteil im Juli Goldener Juli für SAT.1 Gold. Der Sender steigert weiter den Marktanteil und schließt den Monat mit einem Jahres-Spitzenwert von 1,6 Prozent ab (Juni 2017: 1,5% MA, Z. 14-49 J.). In der Relevanz-Zielgruppe der 40- bis 64-jährigen Frauen bleibt der Sender mit 2,6 Prozent Marktanteil stabil im Vergleich zum Vormonat Juni. Ausblick August: Zum 20. Todestag von Lady Diana enthüllt die Dokumentation „Die Akte Diana – Tod einer Prinzessin“ neue Erkenntnisse zum tragischen Unfalltod der Prinzessin von Wales (27.8.). ProSieben MAXX mit bestem Juli seit Senderbestehen ProSieben MAXX bleibt auch im Juli auf der Erfolgsspur und schließt den Monat mit starken 1,4 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen ab. Das ist der beste Juli seit Senderbestehen und ein Plus von 0,3 Prozentpunkten im Vergleich zum Vorjahresmonat (Juli 2016: 1,1% MA). In seiner Relevanz-Zielgruppe (M. 14-39 J.) erreicht der Sender hervorragende 2,9 Prozent Marktanteil. Besonders erfolgreich im Juli lief es für die Anime-Schiene am Vorabend und für die WWE-Formate „SmackDown“ und „RAW“. Zu den Programm-Highlights im August zählen die „Checker Buddies – Niels und Icke testen Web-Tutorials“ (ab 17.8.) und die NFL-PreSeason-Spiele am 27. August. kabel eins Doku wächst Doppel-Rekord: kabel eins Doku feierte mit 0,8 Prozent Tagesmarktanteil am 12. Juli seinen bisher erfolgreichsten Sendetag und steigert seinen Monatsmarktanteil im Juli auf die neue Bestmarke von 0,4 Prozent (beide Werte: Z. 14-49 J.). Im August geht der Sender mit „Wohnmobile extrem“ und „Mega-Züge“ am Vorabend auf Reisen (ab 18:40 Uhr). Außerdem: der Themenabend „Rätselhaftes Russland“ am 20. August u.a. mit Historikerin Prof. Dr. Gabriele Krone-Schmalz. Basis: Alle Fernsehhaushalte Deutschland (Fernsehpanel D+EU). Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK / TV Scope / ProSiebenSat.1 TV Deutschland Audience Research. Erstellt: 01.08.2017 für den Zeitraum 01.07.-31.07.2017; vorläufig gewichtet: 28.-31.07.2017. Gruppen-Marktanteile: inklusive kabel eins Doku (gestartet am 22.09.2016), Berechnung über Summe der Sendermarktanteile inkl. aller Nachkommastellen – Abweichung von der Summe der einzelnen Sendermarktanteile ist deshalb möglich. Alle Marktanteile, sofern nicht anders angegeben, für Zuschauer 14 bis 49 Jahre.

Ansprechpartner
Communications & PR / Strategy, Digital & Sales
Susanne Lang
Stv. Senior Vice President Communications & PR / Senior PR Manager Strategy, Digital & Sales
+49 [0]89 9507-1183
Susanne.Lang@seven.one
SEITENANFANG
Charlotte Potts
»WIR WOLLEN NACHRICHTEN NEU DENKEN«
Für ProSieben, SAT.1, Kabel Eins und alle digitalen Plattformen wurde eine 60-köpfige Inhouse-Nachrichtenredaktion aufgebaut. Diese wird neben den bereits bestehenden Magazinredaktionen unter dem Dach der Seven.One Entertainment Group gebündelt.
»Joyn ist ein lokaler Bewegtbild-Garant«
Streaming-Umfelder und ihre Relevanz für den Werbemarkt
startsocial
»ProSiebenSat.1-Mitarbeiter leisten als Coaches tolle Arbeit.«
Seit über 20 Jahren unterstützen ProSiebenSat.1 Mitarbeiter:innen soziale Initiativen mit ihrer Expertise in unterschiedlichsten Bereichen.
© 2024 ProSiebenSat.1 Media SE