PRESSEMITTEILUNG
Datum:
23.02.2015
Schlagwörter:
Newtopia, Marktanteil
NEUESTE ARTIKEL
Presse-Archiv
Alle Meldungen sortiert im
Presse-Archiv

SAT.1-Experiment geglückt: Hervorragende 17,0 Prozent Marktanteil für „Newtopia“

Unterföhring, 24. Februar 2015. Großartiger Start für das größte TV-Experiment aller Zeiten: 17,0 Prozent der 14- bis 49-jährigen Zuschauer sehen den Beginn einer neuen Gesellschaft. „Newtopia“ steigert die Quoten am SAT.1-Vorabend in der Zeitschiene zwischen 19:00 und 19:55 Uhr aus dem Stand um 174 Prozent (Durchschnitt 2015: 6,2% MA, 14-49 J.). Auch beim Gesamtpublikum ist „Newtopia“ ein durchschlagender Erfolg: Knapp drei Millionen Zuschauer sehen den Einzug der Pioniere in ihre neue Welt. In der SAT.1-Relevanzzielgruppe der 14- bis 59-jährigen erzielt das Format hervorragende 15,3 Prozent Marktanteil.
„Newtopia“ ist nicht nur im TV, sondern auch online und in den sozialen Netzen ein voller Erfolg: Bis zum Morgen nach Start der Sendung wurden rund 900.000 Videostarts für „Newtopia“ verzeichnet (Livestream und Videoclips auf Newtopia.de). #Newtopia führt am Abend die Twitter-Trends an, die Newtopia-Facebookseite wächst am gestrigen Tag um 35 Prozent. Alle Informationen, Bilder und die Anmeldung zum „Newtopia“-Newsletter finden Sie auf der Presseseite unter http://presse-portal.tv/sat1/newtopia/ „Newtopia – Vollkommenes Glück oder totales Chaos?“ wird von Talpa Germany im Auftrag von SAT.1 produziert. „Newtopia – Vollkommenes Glück oder totales Chaos?“ ab 23. Februar 2015 montags bis freitags um 19:00 Uhr in SAT.1Senior-Redakteur Entertainment & Sendersprecher ProSieben MAXX, Kommunikation/PR
Michael Ostermeier
+49 89 9507-1142
michael.ostermeier@prosiebensat1.com

Download
a2caeb86-4160-46b8-a227-99712f6cb939
SEITENANFANG
Jobst Benthues
»Wir wollen Teil einer Idee sein, die auf der ganzen Welt zum Erfolg wird.«
Redseven Entertainment steckt hinter vielen Erfolgsformaten und das nicht nur bei ProSiebenSat.1 sondern auch bei verschiedenen anderen Sendern und Plattformen. Welche Formate das sind und wie sich Redseven über die Jahre weiterentwickelt hat, erzählt Jobst.
Alexandra Brandner
»Mit unseren neuen Masken setzen wir nochmal ordentlich einen drauf!«
In ihrem Atelier im bayrischen Mühldorf am Inn entstehen die berühmten Ganzkörperkostüme für die Show „The Masked Singer“ auf ProSieben.
Augen zu und hingeschaut: ein Blinder beim Fernsehen
»Blind und Fernsehen, das funktioniert sehr wohl.«
Alex ist Volontär bei ProSiebenSat.1. In der Rubrik „Augen zu und hingeschaut: ein Blinder beim Fernsehen“ berichtet er regelmäßig über seinen speziellen Blick auf Aktuelles rund um das Unternehmen, das TV-Programm oder seine Arbeit.
© 2024 ProSiebenSat.1 Media SE