PRESSEMITTEILUNG
Datum:
08.04.2024
NEUESTE ARTIKEL
Presse-Archiv
Alle Meldungen sortiert im
Presse-Archiv

Stärkstes Quartal aller Zeiten! Joyn stellt Rekorde auf – bei Nutzerzahl und Watchtime

München, 8. April 2024. 36 Prozent Plus bei den Video-Nutzer:innen. 13 Prozent Plus bei der Watchtime*: Joyn bricht im ersten Quartal 2024 alle Rekorde und legt das stärkste Quartal aller Zeiten hin. Insgesamt brillierten die Top-25-VoD-Programme der Streaming-Plattform der ProSiebenSat.1 Media mit 37,4 Millionen Stunden Watchtime.

Katharina Frömsdorf, CEO Joyn und Chief Platforms & Growth Officer: "Das stärkste Quartal aller Zeiten bei Joyn in einem Zeitraum, in dem die Mediennutzung der Zuschauer:innen traditionell eher verhalten ist – und das zum zweiten Mal in Folge nach einem vorhergehenden Rekordquartal in Q4 2023: Das bestätigt eindrucksvoll unsere Strategie. Besonders erfreulich ist, dass das Wachstum sowohl durch Joyn Originals als auch durch die starken Programm-Marken unserer Sender getrieben ist. Das zeigt, dass wir mit Joyn auf dem richtigen Kurs sind."

Stärkste Wachstumstreiber bei Nutzer:innenzahl sowie Watchtime sind unter anderem das Joyn Original "Big Brother", die ProSieben-Shows "Wer stiehlt mir die Show?" und "Germany’s Next Topmodel", der Reality-Kracher "Forsthaus Rampensau Germany" und Serien-Highlights wie "Die Landarztpraxis" und "House of the Dragon".

Thomas Münzner, Programmchef Joyn: "Das sehr starke Wachstum insbesondere in der Nutzung bei Reality- und Comedy-Programmen freut mich ganz besonders. Wir haben für dieses Jahr unseren Inhalte-Schwerpunkt bei Joyn genau auf diese Genres gelegt. Auf die Zuschauer:innen warten im zweiten Halbjahr 2024 exklusive Highlights wie die Comedy-Serie 'Der Upir' mit Fahri Yardim, neue Reality-Shows und neue Staffeln beliebter Reality-Hits."

* (im Vgl. zum Vorjahresquartal)

Über Joyn
Auf Joyn finden die Nutzer:innen kostenlos ein umfangreiches und anbieterübergreifendes Programm-Angebot. Die Streaming-Plattform der ProSiebenSat.1 Media SE stellt rund 70 Live-TV-Sender und rund 25.000 Format- und Programm-Stunden ohne Abogebühr zum Abruf bereit. Dazu gehören Realitys wie "Forsthaus Rampensau", Serien wie der SAT.1-Erfolg "Die Landarztpraxis", zahlreiche US-Filme, Dokumentationen und Serien in ganzen Staffeln zum Bingen bis hin zu Mediatheken und Sportinhalten von ProSiebenSat.1 sowie weiterer Inhalte-Partner wie Viacom und Eurosport. Im Premium-Bereich gibt es exklusive Programm-Vorschauen auf die Highlight-Formate der Sendergruppe sowie zusätzliche Pay-TV-Channels, TV-Channels und VoD-Inhalte in HD-Qualität. Die Joyn GmbH ist eine hundertprozentige Tochter der ProSiebenSat.1 Media SE und steht unter der Geschäftsführung von Katharina Frömsdorf (CEO), Nicole Agudo Berbel und Benjamin Risom. Weitere Infos unter www.joyn.de.

Download
202404008_Q1_Joyn_PM_DE
Ansprechpartner
Business Communications
Eva Gradl
CvD Communications Joyn
+49 89 9507-1127
Eva.Gradl@seven.one
SEITENANFANG
Interview mit ProSiebenSat.1 Group CEO Bert Habets
»Wir bauen Joyn stark aus.«
Interview mit ProSiebenSat.1 Group CEO Bert Habets
Daisy Rosemeyer-Elbers, Vanessa Frodl und Nathalie Galina
Wie Synergien zwischen Video-on-Demand und Free-TV zum Erfolg führen
Die Buddy-Serie "jerks." mit Christian Ulmen und Fahri Yardim ist eine Eigenproduktion mit der maxdome und ProSieben ein toller Coup gelungen ist. Hervorragende Abrufquoten sorgten dafür, dass die Serie unter anderem in die Verlängerung gegangen ist.
Germany's next Topmodel
Wie unsere Wertschöpfungskette rund um #GNTM die Show erfolgreich macht
Bei „Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum“ geht es schon lange nicht mehr nur um klassisches Fernsehen. Das TV-Format hat sich in den letzten Jahren plattformübergreifend zu einer multimedialen Marke entwickelt.
© 2024 ProSiebenSat.1 Media SE