PRESSEMITTEILUNG
Datum:
15.10.2013
NEUESTE ARTIKEL
Presse-Archiv
Alle Meldungen sortiert im
Presse-Archiv

Zeichen auf Wachstum: ProSieben MAXX knackt erneut die Ein-Prozent-Marke

Unterföhring, 16. Oktober 2013. ProSieben MAXX wächst weiter: Knapp sechs Wochen nach Senderstart knackt der Free-TV-Sender erneut die Ein-Prozent-Marke: Am Dienstagabend erzielt ProSieben MAXX 1,0 Prozent Tagesmarktanteil bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern. In seiner Relevanzzielgruppe der 30- bis 59-jährigen Männer erreicht ProSieben MAXX einen hervorragenden Tagesmarktanteil von 1,2 Prozent.

Basis: Alle Fernsehhaushalte Deutschland (D + EU)
Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK / TV Scope / ProSiebenSat.1 TV Deutschland Audience Research
Erstellt: 16.10.2013 (vorläufig gewichtet: 15.10.2013)Bei Fragen:
ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Michael Ostermeier
Pressesprecher ProSieben MAXX
Tel. +49 [89] 9507-1142
Michael.Ostermeier@ProSiebenSat1.com

Download
qpm_161013.pdf
SEITENANFANG
Florian Hirschberger & Maximilian Jochim
Die Chancen und Risiken teilen
SevenVentures, der Investment-Arm von ProSiebenSat.1, investiert erfolgreich in Start-ups. In den Mittelpunkt rücken immer mehr nachhaltige Unternehmen.
Barrierefreiheit von Untertitelung bei „Forrest Gump“ bis zur Gebärdensprache
Barrierefreie Inhalte: ProSiebenSat.1 als Vorreiter unter den privaten Medien
Barrierefreiheit von Untertitelung bei „Forrest Gump“ bis zur Gebärdensprache
Daniel Koller
»Die verschlammten Flaschen sind ein Stück deutsche Geschichte.«
Im Interview erzählt Daniel Koller, Director Strategy, Content & Creation der Seven.One AdFactory, wie die Idee zur Kampagne entstand, wie deren Umsetzung im Creative House der AdFactory ablief und warum Flutwein für ein Stück deutsche Geschichte steht.
© 2024 ProSiebenSat.1 Media SE