en
en
PRESSEMITTEILUNG
Datum:
02.11.2010
Schlagwörter:
Ad-hoc-Mitteilungen
NEUESTE ARTIKEL
Presse-Archiv
Alle Meldungen sortiert im
Presse-Archiv

VERÖFFENTLICHUNG EINER INSIDERINFORMATION GEMÄSS ARTIKEL 17 MAR (EU) NR. 596/2014: Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG: ProSiebenSat.1 steigert recurring EBITDA um 64,3 Prozent auf 154,9 Mio Euro / Ergebniserwartungen erneut übertroffen

München, 3. November 2010. Die ProSiebenSat.1 Group hat ihr profitables Wachstum im dritten Quartal 2010 mit einer deutlichen Ergebnissteigerung bei nahezu konstanten operativen Kosten fortgesetzt. Das um Einmaleffekte bereinigte EBITDA (recurring EBITDA) wuchs gegenüber dem dritten Quartal 2009 um 64,3 Prozent oder 60,6 Mio Euro auf 154,9 Mio Euro. Das EBITDA erhöhte sich um 81,8 Mio Euro auf 144,1 Mio Euro (+131,3 Prozent ggü. Vorjahr). Der Periodenüberschuss nach Steuern und Anteilen anderer Gesellschafter stieg um 44,7 Mio Euro auf plus 32,0 Mio Euro. Damit hat der Medienkonzern die Markterwartungen erneut deutlich übertroffen. Auch im dritten Quartal 2010 führten insbesondere höhere TV-Werbeerlöse im deutschen Kernmarkt zu dieser signifikanten Steigerung der Ergebnisgrößen.

Im Segment Free-TV im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz) stiegen die externen Erlöse im dritten Quartal 2010 um 14,8 Prozent oder 49,8 Mio Euro auf 387,1 Mio Euro. Der Umsatzbeitrag des Segments Free-TV International wuchs um 5,0 Prozent auf 156,7 Mio Euro (Q3 2009: 149,2 Mio Euro). Im Diversifikationssegment erzielte der Konzern ein Umsatzwachstum von 13,8 Prozent auf 83,1 Mio Euro (Q3 2009: 73,0 Mio Euro).

Insgesamt steigerte die ProSiebenSat.1 Group den Konzernumsatz um 12,0 Prozent bzw. 67,4 Mio Euro auf 626,9 Mio Euro. Die operativen Kosten, das bedeutet die Gesamtkosten abzüglich Einmalaufwendungen sowie Abschreibungen, betrugen 475,0 Mio Euro (Q3 2009: 469,3 Mio Euro).

Die Netto-Finanzverschuldung verbesserte sich zum 30. September 2010 gegenüber dem Vorjahreswert um 7,1 Prozent oder 250,6 Mio Euro auf 3,284 Mrd Euro.

Den vollständigen Bericht zum dritten Quartal 2010 wird die ProSiebenSat.1 Group am 11. November 2010 veröffentlichen.


ProSiebenSat.1 Group
Konzernkommunikation
Mediallee 7
85774 Unterföhring
Tel. +49 [0]89-9507-1145
Fax: +49 [0]89-9507-1159
info@prosiebensat1.com
www.prosiebensat1.com

SEITENANFANG
ParshipMeet Group
Rosa Einhörner & Creator Economy
Mit Live-Video-Streaming bietet die ParshipMeetGroup ihren Kund:innen eine neue Form des Nutzer:innenerlebnisses: User:innen können ganz einfach an Livestreams ihrer Lieblingscreator:innen teilnehmen, Kontakte finden und Beziehungen zu ihnen aufbauen.
Bert Habets
»Das ist das Schöne am Markennamen: Joyn steht für das Gemeinsame!«
Unser Vorstandsvorsitzender Bert Habets war im „Late Night Berlin“-Studio zu Gast und hat mit Moderator Klaas Heufer-Umlauf über seinen Start bei ProSiebenSat.1, seine Pläne für das Unternehmen und die Rolle der Streaming-Plattform Joyn gesprochen.
Studio71
Die Stars der jungen Zielgruppe: Influencer-Power rund um den Globus
Influencer:innen zählen zu den einflussreichsten Werbebotschafter:innen unserer Zeit. Studio71 besitzt eines der größten Portfolios der beliebtesten und reichweitenstärksten Social-Media-Stars weltweit.
© 2024 ProSiebenSat.1 Media SE