en
en
PRESSEMITTEILUNG
Datum:
28.07.2015
Schlagwörter:
Andreas Wiele, Axel Springer, Christian Wegner, Startups
NEUESTE ARTIKEL
Presse-Archiv
Alle Meldungen sortiert im
Presse-Archiv

Axel Springer und ProSiebenSat.1 starten Projekt zur Förderung digitaler Startups

München, 29. Juli 2015. Die Axel Springer SE und die ProSiebenSat.1 Media SE starten gemeinsam ein Projekt zur Förderung digitaler Startups. Ziel der Initiative ist, innovative digitale Geschäftsideen und Startups zu fördern, um den Digitalstandort Deutschland auch international besser zu positionieren. Dazu sind gemeinsame Investitionen in Unternehmen und Fonds, eine Vernetzung der Inkubations- und Accelerator-Programme sowie Media-for-Equity-Investitionen geplant. Dr. Christian Wegner, Digital-Vorstand ProSiebenSat.1 SE: "Ich freue mich, dass wir gemeinsam mit Axel Springer als einem der führenden deutschen digitalen Player an Initiativen arbeiten, um Deutschland als Digitalstandort voranzubringen." Dr. Andreas Wiele, Vorstand Vermarktungs- und Rubrikenangebote Axel Springer SE: "Im globalen Wettbewerb ist es wichtiger denn je, auf der nationalen Ebene dort die Kräfte zu bündeln, wo es sinnvoll und möglich ist. ProSiebenSat.1 ist hierfür aufgrund seiner Digitalisierungserfolge und des komplementären Digitalportfolios unser Wunschpartner." Ansprechpartner: Julian Geist
Konzernsprecher ProSiebenSat.1 Media SE
Medienallee 7
D-85774 Unterföhring
Tel. +49 [89] 95 07-1151
Fax +49 [89] 95 07-91151
E-Mail: Julian.Geist@ProSiebenSat1.com Pressemitteilung online: www.ProSiebenSat1.com Edda Fels
Leiterin Unternehmenskommunikation
Axel Springer SE
Axel-Springer-Straße 65
D-10888 Berlin
Tel. +49 [0]30 25 91-7 76 00
Fax +49 [0]30 25 91-7 76 03
E-Mail: Edda.Fels@axelspringer.de Pressemitteilung online: www.axelspringer.de

SEITENANFANG
Jolanda Feigl
»Innovative Werbeformen sind gefragter denn je.«
Werbung, die sich nicht wie Werbung anfühlt? Jolanda Feigl macht’s möglich.
Alexandra Brandner
»Mit unseren neuen Masken setzen wir nochmal ordentlich einen drauf!«
In ihrem Atelier im bayrischen Mühldorf am Inn entstehen die berühmten Ganzkörperkostüme für die Show „The Masked Singer“ auf ProSieben.
Clemens Mulokozi & Dr. Martin Emele
»Beim Sport sprechen Kinder eine Sprache.«
"UKIMWI" steht in Großbuchstaben auf dem Boden des staubigen Sportplatzes in Bukoba, Tansania. Ukimwi ist Suaheli und bedeutet AIDS. Die Kinder der Grundschule haben das Wort mit vielen kleinen Holzstäbchen zusammengesetzt.
© 2024 ProSiebenSat.1 Media SE