PRESSEMITTEILUNG
Datum:
08.05.2011
NEUESTE ARTIKEL
Presse-Archiv
Alle Meldungen sortiert im
Presse-Archiv

Der Bayerische Fernsehpreis 2011: „Blauer Panther“ für „Marco W.“- Darsteller Vladimir Burlakov/ drei weitere Nominierungen für SAT.1 und ProSieben

Unterföhring, 9. Mai 2011. Ausgezeichnet: Für seine überzeugende Darstellung
in "Marco W. - 247 Tage im türkischen Gefängnis" erhält Vladimir Burlakov bei
der diesjährigen Verleihung des Bayerischen Fernsehpreises den
Nachwuchsförderpreis. Das große SAT.1-TV-Event erzielte am 23. März 2011
erfolgreiche 20,3 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen
(insgesamt 4,91 Mio. Zuschauer ab 3 Jahre). Nach den starken Quoten wie auch
hervorragenden Kritiken der TV- und Fachpresse ist dies eine erneute Ehrung für
die gelungene Verfilmung und ihre überzeugende Besetzung. SAT.1 hat zwei weitere Anwärter auf den "Blauen Panther": Henning Baum ist als
"Der letzte Bulle" in der gleichnamigen Serie in der Kategorie "Serien und
Reihen" als bester männlicher Darsteller nominiert. Matthias Koeberlin erhält für
seine Rolle im Film "Restrisiko" in der Kategorie "Fernsehfilme" als bester
männlicher Darsteller eine Nominierung. Und auch ProSieben kann hoffen: Rosalie Thomass ist als beste weibliche
Darstellerin u.a. im Krimi "Kreutzer kommt" in der Kategorie "Fernsehfilme" für
einen Bayerischen Fernsehpreis nominiert. Der Gewinner des Nachwuchsförderpreises sowie die Nominierungen in den
Kategorien "Serien und Reihen" sowie "Fernsehfilme" wurden heute im Rahmen
einer Pressekonferenz bekannt gegeben. Die Verleihung des Bayerischen
Fernsehpreises 2011 findet am 10. Juni 2011 im Münchner Prinzregententheater
statt und wird zeitnah von RTL ausgestrahlt. Pressekontakt:
ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Dagmar Brandau
Kommunikation/ PR
Unternehmenskommunikation
Tel.: 089/9507-2185
Dagmar.Brandau@ProSiebenSat1.com

SEITENANFANG
Jobst Benthues
»Wir wollen Teil einer Idee sein, die auf der ganzen Welt zum Erfolg wird.«
Redseven Entertainment steckt hinter vielen Erfolgsformaten und das nicht nur bei ProSiebenSat.1 sondern auch bei verschiedenen anderen Sendern und Plattformen. Welche Formate das sind und wie sich Redseven über die Jahre weiterentwickelt hat, erzählt Jobst.
Sven Pietsch
Mit Selbst­verständnis informieren und zur Meinungs­bildung beitragen
Im Jahr 2021 gab die Seven.One Entertainment Group aus Überzeugung und mit klarer Haltung gesellschaftsrelevanten Themen immer mehr Raum.
Frank Wolkenhauer
Win-Win: Wie Mitarbeiter:innen und der Arbeitgeber von der Elternzeit profitieren
Elternzeit ist eine großartige Chance, die intensive Anfangszeit mit dem eigenen Baby zu verbringen und eine starke Bindung aufzubauen, findet Frank Wolkenhauer, Senior Redakteur Kommunikation/PR Entertainment bei ProSiebenSat.1 und Familienvater.
© 2024 ProSiebenSat.1 Media SE