PRESSEMITTEILUNG
Datum:
01.11.2000
NEUESTE ARTIKEL
Presse-Archiv
Alle Meldungen sortiert im
Presse-Archiv

Dr. Dieter Hahn zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats gewählt

Claus Larass wird Vorstandsmitglied

München, 2. November 2000. Der Aufsichtsrat der ProSiebenSat.1 Media AG hat heute auf seiner konstituierenden Sitzung Dr. Dieter Hahn, Geschäftsführer der KirchHolding GmbH & Co.KG, Ismaning, zu seinem Vorsitzenden gewählt. Zum stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden wurde der Kaufmann Thomas Kirch, München, bestimmt. Außerdem gehören dem Gremium Dr. h.c. Helmut Guthardt (ehemaliger Vorsitzender des Vorstands der DG Bank AG, Wasserburg/Bodensee), Dr. Ralf Kogeler (Vorstand Finanzen der Axel Springer Verlag AG, Hamburg), Prof. Dr. Hans-Joachim Mertens (Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt, Königstein/Taunus), Jan Mojto (Geschäftsführer der KirchHolding GmbH & Co.KG, München), Dr. Klaus Piette (Geschäftsführer der KirchHolding GmbH & Co.KG, München), Hans Reischl (Vorstandsvorsitzender der Rewe Zentral AG, Köln) und Gisela Schmitt (Mitglied der Unternehmensleitung der Rewe-Zentral AG, Köln) an.

Gleichzeitig bestellte der Aufsichtsrat Claus Larass, bislang stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Axel Springer Verlag AG, zum 1. November 2000 zum Vorstand Information, Nachrichten und politische Sendungen der ProSiebenSat.1 Media AG. Neben Claus Larass gehören dem Vorstand Urs Rohner als Vorsitzender (Multimedia und Vermarktung), Dr. Ludwig Bauer (Fernsehen), Jürgen Doetz (Medienpolitik und Regulierung) und Lothar Lanz (Finanzen, Merchandising und Dienstleistungen) an.

Hauptaktionär der ProSiebenSat.1 Media AG ist die KirchMedia GmbH & Co. KGaA, der 52,52 Prozent des Grundkapitals gehören. Die Axel Springer Verlag AG ist mit 11,48 Prozent des Grundkapitals an dem Unternehmen beteiligt. Die übrigen 36 Prozent befinden sich im Streubesitz.


ProSiebenSat.1 Group
Konzernkommunikation
Mediallee 7
85774 Unterföhring
Tel. +49 [0]89-9507-1145
Fax:+49 [0]89-9507-1159
info@prosiebensat1.com
www.prosiebensat1.com

SEITENANFANG
Germany's next Topmodel
Wie unsere Wertschöpfungskette rund um #GNTM die Show erfolgreich macht
Bei „Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum“ geht es schon lange nicht mehr nur um klassisches Fernsehen. Das TV-Format hat sich in den letzten Jahren plattformübergreifend zu einer multimedialen Marke entwickelt.
»Für das Fernsehen bricht gerade ein neues Zeitalter an.«
Vorstandsvorsitzender Bert Habets im Interview
»Joyn ist ein lokaler Bewegtbild-Garant«
Streaming-Umfelder und ihre Relevanz für den Werbemarkt
© 2024 ProSiebenSat.1 Media SE