PRESSEMITTEILUNG
Datum:
05.02.2015
Schlagwörter:
Criminal Minds, Stalker, US-Serien
NEUESTE ARTIKEL
Presse-Archiv
Alle Meldungen sortiert im
Presse-Archiv

Erfolgreicher Start: Die zehnte Staffel „Criminal Minds“ und die neue Serie „Stalker“ überzeugen am Donnerstag in SAT.1

Unterföhring, 6. Februar 2015. Stark ermittelt: Die neuen Folgen der Crime-Serie „Criminal Minds“ erzielen mit bis zu 14,6 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern (E 14-59 J.: 14,8% MA; 21:15 Uhr) sehr gute Quoten am Donnerstagabend in SAT.1. Ebenfalls erfolgreich startet im Anschluss die neue US-Serie „Stalker“ mit bis zu 14,2 Prozent Marktanteil in dieser Zielgruppe (E 14-59 J.: 15,2% MA; 23:15 Uhr). Das verhilft SAT.1 zu einem sehr guten Tagesmarktanteil von 11,0 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen (E 14-59 J.: 12,0% MA).

Basis: Alle Fernsehhaushalte Deutschland (D+EU)
Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK / TV Scope / ProSiebenSat.1 TV Deutschland Audience Research
Erstellt: 06.02.2015 (vorläufig gewichtet: 05.02.2015)

Junior-Redakteurin Fiction, Kommunikation/PR
Nadja Ziegltrum
+49 89 9507-7281
nadja.ziegltrum@prosiebensat1.com

Download
a20e3ae6-4a6d-4c9d-a7ad-6216b96246c7
SEITENANFANG
Sven Pietsch
Mit Selbst­verständnis informieren und zur Meinungs­bildung beitragen
Im Jahr 2021 gab die Seven.One Entertainment Group aus Überzeugung und mit klarer Haltung gesellschaftsrelevanten Themen immer mehr Raum.
Clemens Mulokozi & Dr. Martin Emele
»Beim Sport sprechen Kinder eine Sprache.«
"UKIMWI" steht in Großbuchstaben auf dem Boden des staubigen Sportplatzes in Bukoba, Tansania. Ukimwi ist Suaheli und bedeutet AIDS. Die Kinder der Grundschule haben das Wort mit vielen kleinen Holzstäbchen zusammengesetzt.
Daniel Koller
»Die verschlammten Flaschen sind ein Stück deutsche Geschichte.«
Im Interview erzählt Daniel Koller, Director Strategy, Content & Creation der Seven.One AdFactory, wie die Idee zur Kampagne entstand, wie deren Umsetzung im Creative House der AdFactory ablief und warum Flutwein für ein Stück deutsche Geschichte steht.
© 2024 ProSiebenSat.1 Media SE