PRESSEMITTEILUNG
Datum:
08.02.2015
Schlagwörter:
Scorpion, US-Serien, Quote
NEUESTE ARTIKEL
Presse-Archiv
Alle Meldungen sortiert im
Presse-Archiv

Jung, intelligent, erfolgreich: US-Serie „Scorpion“ mit Quotensprung in SAT.1

Unterföhring, 9. Februar 2015. Genialität zahlt sich doch aus: Mit 14,6 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen konnte sich die neue Crime-Serie „Scorpion“ (22:15 Uhr) am Super-Serien-Sonntag in SAT.1 deutlich verbessern. Zuvor liefen bereits „Navy CIS“ (20:15 Uhr, E 14-49 J.: 13,4 % MA) und „Navy CIS: L.A.“ (21:15 Uhr, E 14-49 J.: 12,3 % MA) her-vorragend.

Basis: Alle Fernsehhaushalte Deutschland (D+EU)
Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK / TV Scope / ProSiebenSat.1 TV Deutschland Audience Research
Erstellt: 09.02.2015 (vorläufig gewichtet: 08.02.2015)
Senior-Redakteur & stellv. Vice President Fiction, Kommunikation/PR
Peter Esch
+49 89 9507-1177
peter.esch@prosiebensat1.com

Download
a21042c7-3701-4134-b182-3503ea01c971
SEITENANFANG
Jolanda Feigl
»Innovative Werbeformen sind gefragter denn je.«
Werbung, die sich nicht wie Werbung anfühlt? Jolanda Feigl macht’s möglich.
Florian Hirschberger
Über 1.000 Werbestunden für vielversprechende Start-ups
ProSiebenSat.1 unterstützt seit mehr als einem Jahrzehnt Wachstumsunternehmen durch einzigartige Investitionsmodelle und schafft somit zugleich Wert für die gesamte Gruppe.
Frank Wolkenhauer
Win-Win: Wie Mitarbeiter:innen und der Arbeitgeber von der Elternzeit profitieren
Elternzeit ist eine großartige Chance, die intensive Anfangszeit mit dem eigenen Baby zu verbringen und eine starke Bindung aufzubauen, findet Frank Wolkenhauer, Senior Redakteur Kommunikation/PR Entertainment bei ProSiebenSat.1 und Familienvater.
© 2024 ProSiebenSat.1 Media SE