en
en
PRESSEMITTEILUNG
Datum:
23.03.2023
NEUESTE ARTIKEL
Presse-Archiv
Alle Meldungen sortiert im
Presse-Archiv

ParshipMeet Group reorganisiert Geschäft unter neuer Führungsstruktur

  • Stärkere Integration, um das Unternehmen auf künftiges Wachstum auszurichten
  • Neue Führungsstruktur: Marc Schachtel wird CEO, Henning Rönneberg CFO & COO
  • Ehemaliger Co-CEO Geoff Cook verlässt ParshipMeet im besten gegenseitigen Einvernehmen
  • Schlankere Organisationsstruktur und Kosteneffizienzen
  • Jim Bugden, COO Video, verantwortet weiterhin die operative Führung der Video-Aktivitäten

Hamburg, 23. März 2023. Die ParshipMeet Group, eine international führende Anbieterin in den Bereichen Dating und Video, organisiert ihre Geschäfte neu und setzt dabei auf eine stärkere Integration. Damit richtet sich das Unternehmen auf Grundlage einer effektiven und effizienten Organisationsstruktur auf zukünftiges Wachstum aus.

Mit der Reorganisation geht eine neue Führungsstruktur einher. Marc Schachtel (bisher: Co-CEO) wurde zum CEO und Henning Rönneberg (bisher: CFO) zum CFO & COO der ParshipMeet Group bestellt. Die beiden sind zusammen seit 26 Jahren in unterschiedlichen Führungspositionen für das Unternehmen tätig. Der ehemalige Co-CEO und Mitgründer der The Meet Group, Geoff Cook, verlässt das Unternehmen im besten gegenseitigen Einvernehmen, um sich neuen unternehmerischen Aufgaben außerhalb der Gruppe zu widmen.

Bert Habets, Vorstandsvorsitzender (Group CEO) der ProSiebenSat.1 Media SE und dort verantwortlicher Vorstand für das Segment Dating & Video: „Ich möchte mich bei Geoff für seinen großartigen Beitrag zum Erfolg unserer Dating- und Video-Aktivitäten bedanken. Als Mitgründer der The Meet Group war Geoff die treibende Kraft hinter einer herausragenden unternehmerischen Erfolgsgeschichte. Nun wünsche ich ihm für seine Zukunft alles Gute. Ich bin zuversichtlich, dass die ParshipMeet Group dank einer stärkeren Integration ihrer Marken und Services sowie der neuen Führungsstruktur mit noch mehr Durchschlagskraft im wachsenden Online-Dating-Markt aktiv sein wird. Gleichzeitig freue ich mich darauf, die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Marc, Henning und ihren Teams fortzusetzen.“

Ziel der neuen Struktur ist es, dass sich die Marken der ParshipMeet Group mit Blick auf ihre Produkte, Zielgruppen, Nutzerabsichten und Regionen noch besser gegenseitig ergänzen. Sowohl die Dating-Apps der Gruppe als auch Livebox, die Livestreaming-Lösung des Unternehmens für die Creator Economy, sollen zum künftigen Wachstum der ParshipMeet Group beitragen. Im Einklang mit der neuen Führungsstruktur wird die ParshipMeet Group auch ihre Organisationsstruktur straffen, Redundanzen verringern und somit ihre Effizienz steigern. Dies beinhaltet auch die Personalkosten, hauptsächlich im US-Geschäft des Video-Segments.

Marc Schachtel, CEO der ParshipMeet Group: „Gemeinsam mit unseren Gesellschaftern ProSiebenSat.1 und General Atlantic haben wir uns die gebotene Zeit genommen, unsere Organisationsstruktur sorgfältig zu überprüfen. Die neue Struktur ermöglicht uns, unsere Geschäfte näher zusammenzubringen. Wir gehen davon aus, dass diese Maßnahmen zu spürbaren Synergien führen werden. Sie zielen aber vor allem darauf ab, unsere Wachstumspläne zu unterstützen. Unser bisheriger Erfolg beruht auf M&A, der Integration von Apps und Technologien sowie der passgenauen Positionierung unserer Marken. All das haben wir bei der Entwicklung von eharmony zur umsatzstärksten Marke unseres Portfolios erst kürzlich unter Beweis gestellt. Indem wir uns weiterhin auf erstklassige Online-Dating- und Livestreaming-Erlebnisse konzentrieren, wollen wir noch mehr Menschen in glückliche Beziehungen bringen und ihnen rund um die Welt unterhaltsame Momente bescheren. Ich möchte mich bei Geoff für unsere Zusammenarbeit im Co-CEO-Team bedanken und wünsche ihm alles Gute.“

Jim Bugden wird als COO Video weiterhin die operativen Aktivitäten im Video-Segment der ParshipMeet Group leiten. Er ist seit zwölf Jahren für das Unternehmen tätig und hatte zuletzt maßgeblichen Anteil daran, das Drittkundenportfolio von Livebox auszubauen. Livebox ermöglicht es Creator:innen, schnell und unkompliziert mit ihrem Publikum in Kontakt zu treten und ihre Livestreams zu monetarisieren.

Geoff Cook: „In den vergangenen 18 Jahren habe ich einige der erfolgreichsten Dating-Apps sowie die Livestreaming-Lösung hinter einigen der umsatzstärksten Social-Apps in den USA aufgebaut. Unseren Erfolg verdanke ich dem großartigen Einsatz des Teams – ich werde immer stolz darauf sein, was wir gemeinsam erreicht haben. Nachdem ich relativ früh die Logik hinter einer Konsolidierung der Dating-Branche erkannt habe, haben wir mit MeetMe – das ich selbst mitbegründet habe –, Skout, Tagged, LOVOO und GROWLr früh ein entsprechendes Portfolio von Apps aufgebaut. Mit dem Zusammenschluss der Parship Group und der The Meet Group haben wir in den vergangenen zweieinhalb Jahren eine führende Anbieterin in den Bereichen Dating und Video geschaffen. Die ParshipMeet Group hat eine großartige Zukunft vor sich. Für mich ist nun jedoch der richtige Zeitpunkt gekommen, mein nächstes unternehmerisches Kapitel aufzuschlagen. Ich habe großen Respekt vor Bert, Marc und Henning und wünsche allen bei der ParshipMeet Group viel Erfolg.“

Geoff Cook gründete im Jahr 2005 das damalige soziale Netzwerk myYearbook. Als CEO gelang es ihm, das Geschäftsmodell erfolgreich auf das mobile Zeitalter auszurichten. Nach der Übernahme der Marken Skout, Tagged und LOVOO gründete er The Meet Group (TMG) und fokussierte das Unternehmen schon bald auf die integrierte Livestreaming-Lösung Livebox (ehemals: vPaaS – Video-Platform-as-a-Service). Nachdem die The Meet Group von der Parship Group übernommen wurde und somit die ParshipMeet Group entstand, fungierte Cook beim fusionierten Unternehmen zunächst als General Manager Video und seit Juli 2021 als Co-CEO.

Ansprechpartner
Unternehmens-PR; Konzern & Finanzen
Stefanie Rupp-Menedetter
Konzernsprecherin / Executive Vice President Group Communications
+49 [0]89 9507-2598
Stefanie.Rupp@ProSiebenSat1.com
SEITENANFANG
Innovation
Entertainment in all seinen Facetten
Ob mit Lagerfeuer-Formaten wie „The Masked Singer“ und „Wer stiehlt mir die Show?“ oder erfolgreichen Eigenproduktionen wie „Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum“: Wir stehen für beste Unterhaltung. Und das jederzeit, überall und auf jedem Gerät.
Kristin & Walter Bierlmaier
Kind und Karriere unter einem Hut
Kristin und Walter haben sich vor 15 Jahren bei ProSiebenSat.1 kennengelernt. Heute haben sie drei Kinder. Wie sie durch flexible Arbeitszeiten, Home-Office und eine Kita auf dem Campus, Kinder und Karriere unter einen Hut bringen.
Barrierefreiheit von Untertitelung bei „Forrest Gump“ bis zur Gebärdensprache
Barrierefreie Inhalte: ProSiebenSat.1 als Vorreiter unter den privaten Medien
Barrierefreiheit von Untertitelung bei „Forrest Gump“ bis zur Gebärdensprache
© 2024 ProSiebenSat.1 Media SE