PRESSEMITTEILUNG
Datum:
02.08.2006
NEUESTE ARTIKEL
Presse-Archiv
Alle Meldungen sortiert im
Presse-Archiv

ProSiebenSat.1-Gruppe erwirbt Free-TV-Rechte für UEFA Cup und UEFA Super Cup

München, 3. August 2006. Die ProSiebenSat.1-Gruppe hat exklusiv die Free-
TV-Rechte für den UEFA Cup und den UEFA Super Cup erworben. Ein
entsprechender Vertrag wurde gestern zwischen der UEFA und der
ProSiebenSat.1-Gruppe unterzeichnet. Die Vereinbarung gilt für die nächsten
drei Jahre und umfasst jährlich bis zu sechs Spiele des UEFA Cups jeweils ab
dem Viertelfinale im Frühjahr bis zum Finale. Darüber hinaus ist auch der
UEFA Super Cup enthalten, der jedes Jahr im August in Monaco zwischen den
Siegern der UEFA Champions League und des UEFA Cups ausgetragen wird.

Guillaume de Posch, Vorstandsvorsitzender der ProSiebenSat.1 Media AG,
sagte: Wir freuen uns, den Zuschlag für die Rechte erhalten zu haben und so
unsere erfolgreiche Partnerschaft mit der UEFA fortsetzen zu können. Diese
Rechte sind aufgrund der starken Präsenz deutscher Mannschaften in
Deutschland besonders interessant. Damit gibt es für die deutschen Fans auch
in Zukunft sehr attraktiven Fußball bei ProSiebenSat.1.


ProSiebenSat.1 Group
Konzernkommunikation
Mediallee 7
85774 Unterföhring
Tel. +49 [0]89-9507-1145
Fax:+49 [0]89-9507-1159
info@prosiebensat1.com
www.prosiebensat1.com

SEITENANFANG
»Joyn ist ein lokaler Bewegtbild-Garant«
Streaming-Umfelder und ihre Relevanz für den Werbemarkt
startsocial
»ProSiebenSat.1-Mitarbeiter leisten als Coaches tolle Arbeit.«
Seit über 20 Jahren unterstützen ProSiebenSat.1 Mitarbeiter:innen soziale Initiativen mit ihrer Expertise in unterschiedlichsten Bereichen.
Sven Pietsch
Mit Selbst­verständnis informieren und zur Meinungs­bildung beitragen
Im Jahr 2021 gab die Seven.One Entertainment Group aus Überzeugung und mit klarer Haltung gesellschaftsrelevanten Themen immer mehr Raum.
© 2024 ProSiebenSat.1 Media SE