en
en
PRESSEMITTEILUNG
Datum:
29.02.2012
NEUESTE ARTIKEL
Presse-Archiv
Alle Meldungen sortiert im
Presse-Archiv

ProSiebenSat.1 startet zwei neue Pay-TV-Angebote

ProSieben FUN: der Entertainment-Sender für die junge Zielgruppe
SAT.1 emotions: der gefühlvolle Sender für die ganze Familie

Unterföhring, den 01. März 2012 Die ProSiebenSat.1 Group erweitert Anfang Mai das Pay-TV-Portfolio. Dabei geht erstmalig die stärkste deutsche TV-Marke als Pay-TV-Verlängerung on air: Mit ProSieben FUN zeigt Deutschlands erfolgreichste Senderfamilie ein junges, abwechslungsreiches Programm und stellt damit die künftige Nummer eins für Entertainment im Pay-TV auf. Zurück zur Muttermarke heißt es für die SAT.1-Verlängerung: Aus Sat.1 Comedy wird SAT.1 emotions. Der Sender bietet moderne Unterhaltung mit Gefühl. Maximaler Spaß mit dem kleinen frechen Pay-TV-Bruder: ProSieben FUN zeigt seiner jungen Zielgruppe 24 Stunden am Tag und zum Teil in deutscher Erstausstrahlung die erfolgreichsten Show- und Comedyformate von ProSieben. Darüber hinaus bietet der Sender Blockbuster, US-Serien, Musikhighlights und Action-Sport Events. Bei SAT.1 emotions dreht sich alles um Träume, Sehnsucht, Romantik und Liebe. Zudem zeigt der Sender die beliebtesten SAT.1 Telenovelas, Prime Time Serien und großen SAT.1 Filme, teilweise in Erstausstrahlungen. kabel eins CLASSICS, der dritte Pay-TV-Sender der Gruppe, steht weiterhin für Fernsehunterhaltung der besonderen Klasse und bietet die besten Filme und Serien aller Zeiten und aller Genres. Alle drei Pay-TV-Angebote werden ab Mai sowohl in SD- wie auch in HD-Qualität von ProSiebenSat.1 zur Verfügung gestellt. ProSieben FUN kann über das Pay-Angebot der Telekom Deutschland bezogen werden. kabel eins CLASSICS und SAT.1 emotions sind weiterhin über die bereits bestehenden Pay-Angebote zu empfangen. Informationen dazu unter: http://www.kabeleinsclassics.de/ger/empfang Christoph Bellmer, Head of New TV ProSiebenSat.1 und Geschäftsführer der drei Pay-TV-Sender: "Vor über fünf Jahren haben wir unser Pay-TV-Angebot gestartet und sind seither sehr erfolgreich gewachsen. Wir haben jetzt drei Sender im Markt und sind wir damit hervorragend aufgestellt. Die Zuschauer bekommen unter unseren starken Programmmarken exakt das geboten, was sie erwarten. Damit setzen wir ganz bewusst noch stärker auf Qualität, denn wir sind von einem weiteren Wachstum im Bereich Pay-TV überzeugt." Ansprechpartner: Jasmin Mittenzwei
Senior Referentin
Unternehmenskommunikation
Tel. +49 [89] 95 07 - 88 90
Fax +49 [89] 95 07 - 88 26
jasmin.mittenzwei@prosiebensat1.com


Marcus Prosch
Leiter Kommunikation
Sales & Diversifikation
ProSiebenSat.1 Media AG
Tel. +49 [89] 95 07 - 89 20
Fax +49 [89] 95 07 - 989 20
Marcus.Prosch@prosiebensat1.com

ProSiebenSat.1 Media AG
Medienallee 7
85774 Unterföhring Pressemitteilung online:
www.prosiebensat1.com

SEITENANFANG
Heidi Brückl
»An Heraus­forder­ungen wachsen ist mehr als eine Floskel.«
Wie Heidi Brückl, Henning Kruse und Tobias Gramann das Format "The Taste" unter Pandemie-Bedingungen produziert haben und welche Herausforderungen sie dabei meistern mussten, erzählen sie im Interview.
Augen zu und hingeschaut: ein Blinder beim Fernsehen
»Blind und Fernsehen, das funktioniert sehr wohl.«
Alex ist Volontär bei ProSiebenSat.1. In der Rubrik „Augen zu und hingeschaut: ein Blinder beim Fernsehen“ berichtet er regelmäßig über seinen speziellen Blick auf Aktuelles rund um das Unternehmen, das TV-Programm oder seine Arbeit.
Daniel Koller
»Die verschlammten Flaschen sind ein Stück deutsche Geschichte.«
Im Interview erzählt Daniel Koller, Director Strategy, Content & Creation der Seven.One AdFactory, wie die Idee zur Kampagne entstand, wie deren Umsetzung im Creative House der AdFactory ablief und warum Flutwein für ein Stück deutsche Geschichte steht.
© 2024 ProSiebenSat.1 Media SE