en
en
PRESSEMITTEILUNG
Datum:
26.06.2013
NEUESTE ARTIKEL
Presse-Archiv
Alle Meldungen sortiert im
Presse-Archiv

ProSiebenSat.1 und Constantin Film schließen neuen Rahmenlizenzvertrag

München, 27. Juni 2013. Die ProSiebenSat.1 Media AG setzt ihre langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit mit der Constantin Film in den kommenden Jahren fort. Der neue Rahmenlizenzvertrag umfasst die Free-TV- und VoD-Rechte aller nationalen und internationalen Eigen- und Ko-produktionen der Constantin Film mit Drehbeginn ab Anfang 2013. An ausgewählten, weiteren Produktionen erwirbt ProSiebenSat.1 zudem die exklusiven Pay-TV-Rechte. Die Vereinbarung umfasst künftige Kino-Highlights wie das 3D-Action-Abenteuer "Pompeji" mit Kit Harington ("Game of Thrones") sowie den Sci-Fi-Horrorfilm "Resident Evil 6". Zudem beinhaltet das Paket den geplanten Comic-Actionfilm "Fantastic Four 3" sowie die sich in Produktion befindende romantische Komödie "Für immer vielleicht" auf Basis des Erfolgsromans von Cecelia Ahern ("P.S: Ich liebe Dich"). Weitere Highlights sind die Verfilmung des zweiten Teils der Bestseller-Serie "Chroniken der Unterwelt - City of Ashes" von Cassandra Clare, Bora Dagtekins ("Türkisch für Anfänger",) neueste Komödie "Fack Ju Göhte" sowie "Fünf Freunde 3". Die Rechte umfassen die TV-Auswertungsrechte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Thomas Ebeling, Vorstandsvorsitzender der ProSiebenSat.1 Media AG: "Wir pflegen eine langjährige Partnerschaft mit Constantin Film und freuen uns auf die Fortsetzung der Zusammenarbeit. Als eines der wichtigsten Produktions- und Verleihunternehmen im deutschen Markt steht Constantin Film für qualitativ hochwertiges und innovatives Kino. Mit dem neuen Portfolio sichern wir uns die Rechte an hervorragenden Spielfilmen und stellen unsere Programmversorgung auf eine noch breitere Basis." Bernhard Burgener, Vorstandsvorsitzender der Constantin Film AG: "Wir freuen uns sehr, die erprobte, erfolgreiche und langjährige Partnerschaft mit der Sendergruppe ProSiebenSat.1 Media AG unter der Leitung von Thomas Ebeling fortsetzen zu dürfen. Die Zielgruppen der Sender und Plattformen dieses führenden Medienhauses Europas passen hervorragend zum Querschnitt unserer Produktionen." ProSiebenSat.1:
Die ProSiebenSat.1 Group hat langfristige Verträge mit nahezu allen großen Hollywood-Studios sowie zahlreichen wichtigen Produzenten und Filmbetrieben. Zu den Partnern zählen neben Warner Brothers unter anderem CBS, Disney, Paramount, Sony Pictures International, Twentieth Century Fox Lucasfilm, Studiocanal und Tobis Film. Constantin Film:
Constantin Film zählt seit mehr als 30 Jahren zu den erfolgreichsten Produzenten und unabhängigen Verleihern von Spielfilmen in Deutschland. Darüber hinaus ist das seit 2009 zum Medienkonzern Constantin Medien AG zugehörige Unternehmen auch in der internationalen Produktion englischsprachiger Kinofilme sowie der Herstellung von TV Produktionen (TV-Movies und -Serien, Entertainment-Formate) engagiert. Die 5-Säulen-Strategie mit den Geschäftsbereichen Kinoproduktion/Rechteerwerb, TV-Auftragsproduktion (insbesondere TV-Entertainment), Kinoverleih, Lizenzhandel/TV-Auswertung und Home Entertainment dient seit 2003 der Verbreiterung der Geschäftsbasis der Constantin Film AG ProSiebenSat.1: Die ProSiebenSat.1 Group hat langfristige Verträge mit nahezu allen großen Hollywood-Studios sowie zahlreichen wichtigen Produzenten und Filmbetrieben. Zu den Partnern zählen neben Warner Brothers unter anderem CBS, Disney, Paramount, Sony Pictures International, Twentieth Century Fox Lucasfilm, Studiocanal und Tobis Film. Ansprechpartner: Birte Stein
Konzernkommunikation
ProSiebenSat.1 Media AG
Medienallee 7
D-85774 Unterföhring Tel. +49 [89] 95 07-11 48
Fax +49 [89] 95 07-911 48 E-Mail:
Birte.Stein@ProSiebenSat1.com Pressemitteilung online:
www.ProSiebenSat1.com

SEITENANFANG
Commerce & Ventures
Gemeinsam die Zukunft des Sports gestalten
Mit einer Kombination aus Kapital und Media-Volumen investierte das Investitionsvehikel SevenGrowth im Juni 2021 in Urban Sports Club – die am schnellsten wachsende Sport- und Fitness-Plattform in Europa.
Daisy Rosemeyer-Elbers, Vanessa Frodl und Nathalie Galina
Wie Synergien zwischen Video-on-Demand und Free-TV zum Erfolg führen
Die Buddy-Serie "jerks." mit Christian Ulmen und Fahri Yardim ist eine Eigenproduktion mit der maxdome und ProSieben ein toller Coup gelungen ist. Hervorragende Abrufquoten sorgten dafür, dass die Serie unter anderem in die Verlängerung gegangen ist.
Interview mit ProSiebenSat.1 Group CEO Bert Habets
»Wir bauen Joyn stark aus.«
Interview mit ProSiebenSat.1 Group CEO Bert Habets
© 2024 ProSiebenSat.1 Media SE