en
en
PRESSEMITTEILUNG
Datum:
06.11.2017
Schlagwörter:
Unitymedia, Distribution, Video-on-Demand, HD
NEUESTE ARTIKEL
Presse-Archiv
Alle Meldungen sortiert im
Presse-Archiv

ProSiebenSat.1 und Unitymedia schließen strategischen Distributionsvertrag

ProSiebenSat.1-Sender in HD und SD auch zukünftig bei Unitymedia Vereinbarung umfasst Verbreitung sämtlicher Free-, Pay-, HD- und Video-on-Demand-Angebote

Unterföhring/Köln, den 06. November 2017 – Die ProSiebenSat.1 Media SE und Unitymedia haben einen langfristigen Distributionsvertrag vereinbart. Der Vertrag umfasst die Verbreitung sämtlicher Free-, Pay-, HD- und Video-on-Demand-Angebote. Damit sichert sich ProSiebenSat.1 auch in den kommenden Jahren über das Kabelnetz von Unitymedia eine Reichweite von 6,4 Millionen Haushalten. Unitymedia ist in den Bundesländern Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen vertreten. Kunden von Unitymedia können auch zukünftig das umfangreiche Senderportfolio von ProSiebenSat.1 empfangen: Die Vereinbarung beinhaltet die Free-Sender ProSieben, Sat.1, kabel eins, sixx, Sat.1 GOLD, ProSieben MAXX und kabel eins Doku. Auch die Pay-TV-Sender ProSieben FUN, SAT.1 emotions und kabel eins CLASSICS werden über Unitymedia vermarktet, zwei davon auch in HD. Durch die Vereinbarung wird der Empfang und die Nutzung von Inhalten der ProSiebenSat.1-Gruppe für Unitymedia-Kunden noch flexibler: So können die Kunden weiterhin Inhalte der Sendergruppe zeitversetzt über die Unitymedia-Videothek sehen. Dies gilt gleichermaßen zu Hause wie auch unterwegs, etwa auf Smartphone oder Tablet – mit entsprechend großer Reichweite für die ProSiebenSat.1-Inhalte. Für Pay-TV-Kunden stehen zukünftig noch mehr Inhalte – beispielsweise ganze Serienstaffeln – auf Abruf bereit. Auch innovative Dienste wie Restart TV, sprich bereits laufende Sendungen per Knopfdruck neu zu starten, sind durch die Vereinbarung möglich. Christof Wahl, Digitalvorstand und COO ProSiebenSat.1 Media SE: „Unitymedia ist mit über 6 Millionen Haushalten einer unserer wichtigsten Distributionspartner. Daher freuen wir uns über die Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit. Die neue strategische Vereinbarung bietet den Kabelkunden in Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen zusätzliche Möglichkeiten, in jeder Nutzungssituation unsere Inhalte zu konsumieren – ob zuhause oder unterwegs.“ Unitymedias CEO Lutz Schüler ergänzt: „Frei nach dem Motto „Never change a winning team“ freuen wir uns, dass wir gemeinsam mit der ProSiebenSat.1 Media SE unsere Kunden auch weiterhin mit beliebten Qualitäts-TV-Sendern versorgen und diese erfolgreiche Partnerschaft weiterführen werden. Wo und wann die Senderinhalte konsumiert werden, entscheidet der Kunde dabei unabhängig von Ort und Zeit selbst, ganz nach eigenem Bedarf. Das Kabelnetz ist dabei die ideale Voraussetzung, um unseren Zuschauern über unsere digitale Horizon TV-Plattform zuhause und mit Horizon Go für unterwegs den einwandfreien Abruf von den besten TV-Inhalten in HD zu ermöglichen.“

Ansprechpartner
Communications & PR / Strategy, Digital & Sales
Maurice Böhler
Senior PR Manager Strategy, Digital & Sales / Sprecher Sales
+49 [0]89 9507-4139
Maurice.Boehler@seven.one
SEITENANFANG
15 Minuten Aufmerksamkeit
15 Minuten Aufmerksamkeit
15 Minuten Prime-Time-Sendezeit für Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf, die in ihrer Show „Joko & Klaas gegen ProSieben“ gegen die bekanntesten ProSieben-Sendergesichter gewonnen haben. Die Moderatoren widmet die Zeit immer wieder Themen, die die Welt bewegen.
Studio71
Die Stars der jungen Zielgruppe: Influencer-Power rund um den Globus
Influencer:innen zählen zu den einflussreichsten Werbebotschafter:innen unserer Zeit. Studio71 besitzt eines der größten Portfolios der beliebtesten und reichweitenstärksten Social-Media-Stars weltweit.
Kristin & Walter Bierlmaier
Kind und Karriere unter einem Hut
Kristin und Walter haben sich vor 15 Jahren bei ProSiebenSat.1 kennengelernt. Heute haben sie drei Kinder. Wie sie durch flexible Arbeitszeiten, Home-Office und eine Kita auf dem Campus, Kinder und Karriere unter einen Hut bringen.
© 2024 ProSiebenSat.1 Media SE