PRESSEMITTEILUNG
Datum:
06.05.2010
NEUESTE ARTIKEL
Presse-Archiv
Alle Meldungen sortiert im
Presse-Archiv

sixx ist on air! Großes Launch-Event in München

Unterföhring, 7. Mai 2010. sixx, fünf, vier, drei, zwei, eins und los! Pünktlich um 20.13 Uhr ging der jüngste Sender der ProSiebenSat.1-Group on air. Und sie drückten den grünen Startknopf für sixx: Staatsminister Siegfried Schneider, Leiter der Bayerischen Staatskanzlei, Katja Hofem-Best, sixx-Senderchefin, Andreas Bartl, TV-Vorstand der ProSiebenSat.1 Media AG, Prof. Dr. Wolf-Dieter Ring, Präsident der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien und Top-Model Eva Padberg. sixx ist auf Sendung! Bevor es um 20.15 Uhr mit "Sex and the City - Der Film" losging, feuerte der jüngste Sender der ProSiebenSat.1-Group einen zweiminütigen Countdown-Trailer inklusive großem Feder-Feuerwerk für seine Zuschauer ab. In der Münchener Brasserie OskarMaria im Literaturhaus zählten die 300 geladenen Gäste gemeinsam mit sixx-Moderatorin Anastasia, die aus dem Playoutcenter der Sendergruppe in Unterföhring zugeschaltet war, live die letzten sechs Sekunden lautstark runter. Unter den Gästen die Top Acht der aktuellen Staffel von "Germany's next Topmodel - by Heidi Klum": Leyla, Neele, Louisa, Viktoria, Laura, Alisar, Hanna und Pauline. Außerdem Annemarie Warnkross und Daniel Aminati ("taff"), Charlotte Engelhardt ("League of Balls"), Aiman Abdallah ("Galileo"), Jan Hahn und Matthias Killing (beide SAT.1 Frühstücksfernsehen), Norbert Dobeleit,, Manuela Klein und Miriam Pede (beide N24), Martin Haas (SAT.1 Nachrichten) und Kim Heinzelmann (K1 Magazin). Gegen 22 Uhr rockte die Newcomerin und mit Platin ausgezeichnete Aura Dione die Party, u.a. mit ihrem Song "I Will Love You Monday (365)". Einen ganz speziellen Gruß gab es von der weltweit erfolgreichsten Talkerin, Oprah Winfrey ("Die Oprah Winfrey Show", immer dienstags und freitags, 21.45 Uhr auf sixx) via Videobotschaft aus Chicago: "Ich wäre unheimlich gerne beim sixx-Launch dabei gewesen. (…) Natürlich freue ich mich sehr, dass meine Show wieder in Deutschland zu sehen ist. Allen Gästen wünsche ich ganz viel Spaß auf der Party." sixx-Senderchefin Katja Hofem-Best: "So ein bisschen fühle ich mich heute noch wie in einem limonengrünen Traum. Unsere sixx-Schwangerschaft hat gerade einmal sechs Monate gedauert. So lange, besser gesagt so kurz, ist unser erstes 'Kick-off'-Meeting her. Was das Team in dieser Zeit geschaffen hat, ist wirklich unglaublich." Andreas Bartl, TV-Vorstand der ProSiebenSat.1 Media AG: "Sich einen neuen Sender auszudenken, ihn zu gestalten und letztlich zu starten - das ist das Schönste, was einem Fernsehmacher in seinem beruflichen Leben passieren kann. Wir wollten einfach nicht glauben, dass es 100 Frauen-Fach-Titel im Print, aber nicht einen TV-Sender gibt, der ausschließlich Progamm für die schönste Zielgruppe der Welt macht. Und mit Katja Hofem-Best haben wir eine Fernsehmacherin gefunden, die aus dieser Idee ein tolles Programmkonzept und eine einzigartige, begehrenswerte Marke gemacht hat." Und so hatten das Team und die Gäste der sixx-Senderstart-Party auch allen Grund bis tief in die Nacht zu feiern. sixx. Das will ich auch. Rückfragen zu sixx: ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH
Tina Land
Sprecherin sixx
Tel: 089-9507-1192
Tina.Land@ProSiebenSat1.com

SEITENANFANG
Clemens Mulokozi & Dr. Martin Emele
»Beim Sport sprechen Kinder eine Sprache.«
"UKIMWI" steht in Großbuchstaben auf dem Boden des staubigen Sportplatzes in Bukoba, Tansania. Ukimwi ist Suaheli und bedeutet AIDS. Die Kinder der Grundschule haben das Wort mit vielen kleinen Holzstäbchen zusammengesetzt.
Künstliche Intelligenz made by ProSiebenSat.1
AI-Lösungen der ProSiebenSat.1 Tech Solutions im Einsatz
Artificial Intelligence (AI), also Künstliche Intelligenz, ist eines der bestimmenden Zukunftsthemen unserer Zeit. Bei ProSiebenSat.1 setzen wir neueste Technologien ein, um unsere Reichweite zu erhöhen und die Monetarisierung unserer Produkte voranzutreiben.
Augen zu und hingeschaut: ein Blinder beim Fernsehen
»Blind und Fernsehen, das funktioniert sehr wohl.«
Alex ist Volontär bei ProSiebenSat.1. In der Rubrik „Augen zu und hingeschaut: ein Blinder beim Fernsehen“ berichtet er regelmäßig über seinen speziellen Blick auf Aktuelles rund um das Unternehmen, das TV-Programm oder seine Arbeit.
© 2024 ProSiebenSat.1 Media SE