PRESSEMITTEILUNG
Datum:
12.06.2013
NEUESTE ARTIKEL
Presse-Archiv
Alle Meldungen sortiert im
Presse-Archiv

Toller Auftakt für den neuen Mittwoch in SAT.1: Erste Folge von Julia Leischik sucht: Bitte melde Dich erzielt 11,7 Prozent Marktanteil

Unterföhring, 13. Juni 2013. Mit 11,7 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen erwischte die erste Folge der neuen Staffel von Julia Leischik sucht: Bitte melde Dich einen guten Start. Insgesamt verfolgten 3,44 Millionen Zuschauer (12,9 Prozent MA) in SAT.1, wie Julia Leischik ein über zwanzig Jahre getrenntes Geschwisterpaar wieder zusammenführte und die Mutter der als Baby adoptierten Devi in Sri Lanka ausfindig machte. Secret Eaters Am Kühlschrank ertappt punktete im Anschluss beim TV-Publikum mit einem guten Marktanteil von 11,0 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe.

Basis: Alle Fernsehhaushalte Deutschland (D+EU)
Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK / TV Scope / ProSiebenSat.1 TV Deutschland Audience Research
Erstellt: 13.06.2013 (vorläufig gewichtet: 12.06.2013)

Bei Fragen:
ProSiebenSat.1 Deutschland TV GmbH
Kommunikation/PR Factual & Sports
Michael Benn
Tel. +49 [89] 9507-1188
Michael.Benn@ProSiebenSat1.com

Bildredaktion:
Jeannine Pill
Telefon +49 [89] 9507-1186
Jeannine.Pill@ProSiebenSat1.com

Download
pm_quote_leischick_sdg1.pdf
SEITENANFANG
startsocial
»ProSiebenSat.1-Mitarbeiter leisten als Coaches tolle Arbeit.«
Seit über 20 Jahren unterstützen ProSiebenSat.1 Mitarbeiter:innen soziale Initiativen mit ihrer Expertise in unterschiedlichsten Bereichen.
Germany's next Topmodel
Wie unsere Wertschöpfungskette rund um #GNTM die Show erfolgreich macht
Bei „Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum“ geht es schon lange nicht mehr nur um klassisches Fernsehen. Das TV-Format hat sich in den letzten Jahren plattformübergreifend zu einer multimedialen Marke entwickelt.
Barrierefreiheit von Untertitelung bei „Forrest Gump“ bis zur Gebärdensprache
Barrierefreie Inhalte: ProSiebenSat.1 als Vorreiter unter den privaten Medien
Barrierefreiheit von Untertitelung bei „Forrest Gump“ bis zur Gebärdensprache
© 2024 ProSiebenSat.1 Media SE