Logos

Clemens Mulokozi & Dr. Martin Emele
»Beim Sport sprechen Kinder eine Sprache.«
Lesen Sie mehr
Logos
Logos
Registrierung für den Presse-Service von ProSiebenSat.1
Sehr geehrte Journalisten und Medienvertreter, wir haben unser Angebot für Sie optimiert und bieten Ihnen für den Pressebereich der ProSiebenSat.1 Group mehr Service durch eine komfortablere Selbstverwaltung Ihrer persönlichen Daten. Indem Sie sich für unsere Angebote registrieren, können Sie sich individuell passend für Ihre Interessen für verschiedene Themen und News abonnieren. Bitte nutzen Sie unseren Service, wenn Sie Presseinformationen von ProSiebenSat.1 per Mail erhalten möchten. Bei Fragen kontaktieren Sie uns bitte: 089/9507-1145. Zur Registrierung

AGB zum Download von Logos/Bildmaterial
Die Logos dürfen bis zur nächsten Aktualisierung honorarfrei für redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Konzern- und Senderberichterstattung verwendet werden. Spätere Veröffentlichungen sind nur nach Rücksprache und ausdrücklicher Genehmigung der ProSiebenSat.1 Media SE und der Seven.One Entertainment Group möglich. Verwendung nur mit vollständigem Copyrightvermerk. Das Logo darf nicht verändert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Bei Fragen: 089/9507-1145. Mehr Infos
Daisy Rosemeyer-Elbers, Vanessa Frodl und Nathalie Galina
Wie Synergien zwischen Video-on-Demand und Free-TV zum Erfolg führen
Die Buddy-Serie "jerks." mit Christian Ulmen und Fahri Yardim ist eine Eigenproduktion mit der maxdome und ProSieben ein toller Coup gelungen ist. Hervorragende Abrufquoten sorgten dafür, dass die Serie unter anderem in die Verlängerung gegangen ist.
#OneTomorrow
»Die Welt von Morgen ist das, was wir heute daraus machen.«
Christine Scheffler, Vorstandsmitglied
Heidi Brückl
»An Heraus­forder­ungen wachsen ist mehr als eine Floskel.«
Wie Heidi Brückl, Henning Kruse und Tobias Gramann das Format "The Taste" unter Pandemie-Bedingungen produziert haben und welche Herausforderungen sie dabei meistern mussten, erzählen sie im Interview.
© 2024 ProSiebenSat.1 Media SE