PRESSEMITTEILUNG
Datum:
07.10.2019
Schlagwörter:
Presseportal, Quotenmeldung, SAT.1, Marktanteil
NEUESTE ARTIKEL
Presse-Archiv
Alle Meldungen sortiert im
Presse-Archiv

​Weiter auf Rekordjagd: SAT.1 gewinnt den Sonntag mit „The Voice of Germany“ und „Das große Backen“

Unterföhring, 7. Oktober 2019. Stark, stärker, Sonntag: „The Voice of Germany“ punktet am Sonntagabend mit sehr guten 15,9 Prozent Marktanteil (14-49 Jahre) und hält damit das starke Niveau der Vorwoche. 3,03 Millionen (ab 3 Jahren) Zuschauer verfolgen die achte Blind Audition der neunten

Unterföhring, 7. Oktober 2019. Stark, stärker, Sonntag: „The Voice of Germany“ punktet am Sonntagabend mit sehr guten 15,9 Prozent Marktanteil (14-49 Jahre) und hält damit das starke Niveau der Vorwoche. 3,03 Millionen (ab 3 Jahren) Zuschauer verfolgen die achte Blind Audition der neunten Staffel. Und nicht nur das: Mit hervorragenden 11,2 Prozent (14-49 Jahre) Tagesmarktanteil feiert der Sender den besten Sonntag des Jahres und gewinnt in dieser Wertung.
Neuer Bestwert am Vorabend: „Das große Backen“ feiert mit 14,0 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauern einen neuen Staffelrekord.
In der Late Prime punktet „Die Martina Hill Show“ außerdem mit guten 10,5 Prozent Marktanteil (14-49 Jahre).
Diese Talente singen in der neunten Ausgabe von „The Voice of Germany“ am Donnerstag, 10. Oktober 2019, um 20:15 Uhr, auf ProSieben: Sophie-Charlotte Lewing (19, Negast, Mecklenburg-Vorpommern), Oliver Frauenrath (19, Übach-Palenberg), Saenab Sahabuddin (40, Speyer), Fabian Haugg (26, Augsburg), Larissa Pitzen (23, Ulmen, Rheinland-Pfalz), Herculano Marques (48, Ostfildern, Baden-Württemberg), Rebecca Selje (22, Filderstadt, Baden-Württemberg), Benjamin Eberling (39, Hamburg), Patrick Rust (28, Leverkusen), Janet Gizaw (27, Köln), Mariel Kirschall (16, Steinbach, Hessen), Liza Anthimidou (35, Hamburg), Julian Mauro (24, Frankenthal), Princess Igbokwe (23, Ditzingen).
Wie geht’s weiter bei „The Voice of Germany“? Bereits jetzt stehen die ersten 30 Minuten der neunten Ausgabe der Blind Auditions exklusiv auf Joyn zur Verfügung. Und auch alle weiteren Folgen sind in der App nach Ausstrahlung kostenlos abrufbar.
„The Voice of Germany“ – donnerstags auf ProSieben und sonntags in SAT.1, jeweils um 20:15 Uhr.
Weitere Infos rund um „The Voice of Germany“ finden Sie auf der Presseseite http://presse.prosieben.de/TVOG2019.
Basis: Marktstandard TV
Quelle: AGF in Zusammenarbeit mit GfK | videoSCOPE | ProSiebenSat.1 TV Deutschland | Business Intelligence
Erstellt: 7.10.2019 (vorläufig gewichtet: 6.10.2019)

Download
a2bbbe8e-a939-4c25-bebd-ec210388f2c0
SEITENANFANG
Nina Kaiser
»Gemeinsam geht es besser!«
Wir haben mit Nina Kaiser, Co-Founderin des 4GAMECHANGERS Festivals, gesprochen – über die turbulenten Anfänge im Jahr 2016, ihre ganz persönlichen Festival-Highlights sowie Hürden, die es zu überwinden galt.
Kristin & Walter Bierlmaier
Kind und Karriere unter einem Hut
Kristin und Walter haben sich vor 15 Jahren bei ProSiebenSat.1 kennengelernt. Heute haben sie drei Kinder. Wie sie durch flexible Arbeitszeiten, Home-Office und eine Kita auf dem Campus, Kinder und Karriere unter einen Hut bringen.
Jobst Benthues
»Wir wollen Teil einer Idee sein, die auf der ganzen Welt zum Erfolg wird.«
Redseven Entertainment steckt hinter vielen Erfolgsformaten und das nicht nur bei ProSiebenSat.1 sondern auch bei verschiedenen anderen Sendern und Plattformen. Welche Formate das sind und wie sich Redseven über die Jahre weiterentwickelt hat, erzählt Jobst.
© 2024 ProSiebenSat.1 Media SE