GREEN PRODUCTIONS

Jolanda Feigl
»Innovative Werbeformen sind gefragter denn je.«
Lesen Sie mehr
Informationen

Klima- und Umweltschutz ist ein zunehmend wichtiger Aspekt bei Film- und Fernsehproduktionen.

Publikationen
Online-Geschäftsbericht 2022
Vorstand
Interview mit Group CEO Bert Habets und Klaas Heufer-Umlauf

Green Productions

Mit der Initiative "Sauber gedreht!" hat die Seven.One Entertainment Group im Jahr 2019 einen umfassenden Maßnahmenkatalog auf den Weg gebracht, um bei Produktionen grüner zu werden. Insgesamt wurden 14 Ziele für ökologisch nachhaltige Fernseh- und Filmproduktionen formuliert. Der Maßnahmenkatalog gibt Produktionsunternehmen konkrete Handlungsempfehlungen an die Hand, um CO2-Emissionen zu reduzieren und Ressourcen zu schonen. Dafür wurden vier Handlungsfelder definiert:

  • Vermeidung/Reduktion von CO2-Emissionen
  • Schutz unserer natürlichen Ressourcen
  • Vermeidung von umweltschädlichen Substanzen und Giften
  • Reduktion von Plastik und Müll allgemein

Das Engagement der Film- und Fernsehwirtschaft zeigt auch die gemeinsame Branchenerklärung für Nachhaltigkeit in der Film- und Serienproduktion. Diese haben neben ProSiebenSat.1 zahlreiche weitere Industrievertreter:innen im Februar 2020 auf Einladung des Staatsministeriums für Kultur und Medien in Berlin unterzeichnet. Das erklärte Ziel: Nachhaltigkeit künftig verstärkt auf die Agenda zu setzen und dabei ökologisch wie auch ökonomisch und sozial verantwortliches Handeln in den Vordergrund zu stellen.

ProSiebenSat.1 ist zudem Mitglied des Arbeitskreises "Green Shooting". Dem 2017 von der MFG Baden-Württemberg gegründeten Arbeitskreis gehören die wichtigsten deutschen Filmgesellschaften und Institutionen der deutschen Filmproduktion an, mit dem gemeinsamen Ziel, Produktionen so umwelt- und klimaverträglich wie möglich zu gestalten. Ein wichtiges Ergebnis der Initiative: Ein breite Bündnis aus Branchenvertreter:innen des deutschen Film-, TV- und VoD-Marktes wird ab 1. Januar 2022 einen großen Teil ihrer Inhalte klima- und ressourcenschonend herstellen und hat dafür einheitliche ökologische Mindeststandards für nachhaltige Produktionen entwickelt. Auch ProSiebenSat.1 gehört zu den Unterzeichner:innen der verbindlichen Selbstverpflichtung.

Die folgende Liste fasst die Empfehlungen der Initiative "Sauber gedreht!" für Dienstleister:innen aus den Bereichen Energie, Reisen/Transport, Licht, Catering, Dekobau, Büro, Kosmetik, Textilien und mobile Toiletten zusammen (Stand: Juli 2021).

Kontakt:

Publikationen
Online-Geschäftsbericht 2022
Vorstand
Interview mit Group CEO Bert Habets und Klaas Heufer-Umlauf
Daniel Koller
»Die verschlammten Flaschen sind ein Stück deutsche Geschichte.«
Im Interview erzählt Daniel Koller, Director Strategy, Content & Creation der Seven.One AdFactory, wie die Idee zur Kampagne entstand, wie deren Umsetzung im Creative House der AdFactory ablief und warum Flutwein für ein Stück deutsche Geschichte steht.
Heinrich von Hoessle
Wetter-Targeting macht TV-Werbung noch relevanter
Seven.One Media und wetter.com arbeite zusammen an einer Targeting -Option: im TV werden genau die Produkte beworben, die zur Wetterlage passen. Dies erschließt zusätzliches Umsatzpotenzial im Werbemarkt.
Alexandra Brandner
»Mit unseren neuen Masken setzen wir nochmal ordentlich einen drauf!«
In ihrem Atelier im bayrischen Mühldorf am Inn entstehen die berühmten Ganzkörperkostüme für die Show „The Masked Singer“ auf ProSieben.
© 2024 ProSiebenSat.1 Media SE