GEMEINSAME VERGÜTUNGSREGELN

Daisy Rosemeyer-Elbers
Mit Unterhaltungsformaten einen gesellschaftlichen Mehrwert schaffen
Lesen Sie mehr
Informationen

Gemeinsame Vergütungsregeln sichern bei ProSiebenSat.1 eine nachhaltige Zusammenarbeit bei der Entwicklung und Realisierung von Projekten zwischen Produzent:in, Dehbuchautor:in, Regisseur:in und Sender.

Publikationen
Online-Geschäftsbericht 2022
Vorstand
Interview mit Group CEO Bert Habets und Klaas Heufer-Umlauf

Gemeinsame Vergütungsregeln

Die Seven.One Entertainment Group hat sich am 1. Juli 2013 mit dem Bundesverband der Film- und Fernsehregisseure e.V. ("BVR") und dem Bundesverband der Film- und Fernsehschauspieler ("BFFS"), am 03.06.2014 mit dem Verband Deutscher Drehbuchautoren e.V. ("VDD") sowie am 17. August 2016 mit dem Berufsverband Kinematografie e.V. ("BVK") jeweils auf Gemeinsame Vergütungsregeln gemäß §§ 32a, 36 UrhG geeinigt. In diesen Regelungen, welche die ersten kollektivvertraglichen Regelungen nach dem Urhebervertragsrecht für Fernsehproduktionen sind, werden jeweils u.a. verbindlich Folgevergütungen bei Produktionen, die von ProSiebenSat.1 beauftragt bzw. überwiegend finanziert sind, festgelegt.

  • Vergütungsregeln Fiction mit dem BVR
    PDF

    Vergütungsregeln Telenovela mit dem BVR
    PDF

    Evaluierungsvereinbarung Fiction 2015/2016
    PDF

  • Vergütungsregeln mit dem BFFS 2013
    PDF

    Vergütungsregeln mit dem BFFS 2018 (Neufassung nach Evaluierung)
    PDF

  • Vergütungsregeln mit dem VDD
    PDF

    Evaluierungsvereinbarung 2017
    PDF

    Erfassungsbogen für Drehbuchautoren
    Word-Datei

    Rückversand Erfassungsbogen für Drehbuchautoren

    Information für Nicht-VDD-Mitglieder
    PDF

    Information für VDD-Mitglieder
    PDF

  • Vergütungsregeln mit dem BVK
    PDF

    Erfassungsbogen für Kameraleute (DoP)
    PDF

    Rücksendung Erfassungsbogen für Kameraleute (DoP)

    Information für Nicht-BVK-Mitglieder
    PDF

    Information für BVK-Mitglieder
    PDF

  • Vergütungsregeln mit dem BFS
    PDF

Publikationen
Online-Geschäftsbericht 2022
Vorstand
Interview mit Group CEO Bert Habets und Klaas Heufer-Umlauf
Clemens Mulokozi & Dr. Martin Emele
»Beim Sport sprechen Kinder eine Sprache.«
"UKIMWI" steht in Großbuchstaben auf dem Boden des staubigen Sportplatzes in Bukoba, Tansania. Ukimwi ist Suaheli und bedeutet AIDS. Die Kinder der Grundschule haben das Wort mit vielen kleinen Holzstäbchen zusammengesetzt.
Thilo Mischke
Über diese Reportage spricht die Welt
„ProSieben Spezial: Rechts, Deutsch, Radikal."
Interview mit ProSiebenSat.1 Group CEO Bert Habets
»Wir bauen Joyn stark aus.«
Interview mit ProSiebenSat.1 Group CEO Bert Habets
© 2024 ProSiebenSat.1 Media SE