en
en
PRESSEMITTEILUNG
Datum:
21.09.2020
Schlagwörter:
AdTech, Entertainment
NEUESTE ARTIKEL
Presse-Archiv
Alle Meldungen sortiert im
Presse-Archiv

ProSiebenSat.1 verkauft myLoc an europäischen Cloud-Anbieter WIIT

Unterföhring/Mailand, 21. September, 2020. Die ProSiebenSat.1 Media SE verkauft die Virtual-Minds-Tochter myLoc managed IT AG an den italienischen Cloud-Anbieter WIIT S.p.A.. MyLoc fokussiert sich auf Hosting-Lösungen und erwirtschaftete 2019 einen Umsatz von 16 Millionen Euro bei einem EBIT von 4 Millionen Euro. Zum Unternehmen gehören auch fünf Rechenzentren mit über 2.000 Quadratmetern Fläche in der Düsseldorfer Zentrale sowie ein Business Continuity-Standort. Der neue Eigentümer wird mit MyLoc die Internationalisierung seiner Angebote vorantreiben. Der Verkauf hat ein Gesamtvolumen in Höhe von 50 Millionen Euro. Mit dem Verkauf von MyLoc führt ProSiebenSat.1 konsequent seine Strategie fort, sich auf das Kerngeschäft Entertainment zu fokussieren. Der Infrastrukturanbieter MyLoc wird damit aus der Technologieholding Virtual Minds herausgelöst, die sich zukünftig noch stärker auf die Kernkompetenzen im Bereich AdTech konzentrieren wird. Virtual Minds bietet Werbetreibenden ein umfassendes Technologieangebot zur Buchung und Ausspielung von Werbung an. Friedrich Thoma, Executive Vice President Group Strategy & Corporate Development ProSiebenSat.1 Media SE: “Das Business von MyLoc hat sich über die letzten Jahre äußerst gut entwickelt. Durch die klare Fokussierung auf unser Kerngeschäft Entertainment sind wir allerdings nicht mehr der Best Owner für einen Hosting- und Infrastruktur-Anbieter. Mit WIIT haben wir den idealen Käufer für das Unternehmen gefunden, der das Geschäft von MyLoc weiter ausbauen und internationalisieren will.“ Alessandro Cozzi Chief Executive Officer und Francesco Baroncelli, Chief M&A & Leiter der Neuen Märkte bei WIIT: „MyLoc ist unsere erste Akquisition außerhalb Italiens und in einem Markt mit sehr großem Potenzial. Diese Transaktion ist Teil unserer erklärten Strategie zu einem Börsengang und ein wichtiger Schritt für unser Wachstum nach zwei Jahren der Übernahmen und Konsolidierung auf dem italienischen Markt. Mit MyLoc führen wir unseren Wachstumsplan fort und werden uns neben der weiteren Konsolidierung in Italien auch auf andere europäische Länder konzentrieren.“

Ansprechpartner
Unternehmens-PR; Konzern & Finanzen
Stefanie Rupp-Menedetter
Konzernsprecherin / Executive Vice President Group Communications
+49 [0]89 9507-2598
Stefanie.Rupp@ProSiebenSat1.com
Communications & PR / Strategy, Digital & Sales
Maurice Böhler
Senior PR Manager Strategy, Digital & Sales / Sprecher Sales
+49 [0]89 9507-4139
Maurice.Boehler@seven.one
SEITENANFANG
Innovation
Entertainment in all seinen Facetten
Ob mit Lagerfeuer-Formaten wie „The Masked Singer“ und „Wer stiehlt mir die Show?“ oder erfolgreichen Eigenproduktionen wie „Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum“: Wir stehen für beste Unterhaltung. Und das jederzeit, überall und auf jedem Gerät.
»Für das Fernsehen bricht gerade ein neues Zeitalter an.«
Vorstandsvorsitzender Bert Habets im Interview
Germany's next Topmodel
Wie unsere Wertschöpfungskette rund um #GNTM die Show erfolgreich macht
Bei „Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum“ geht es schon lange nicht mehr nur um klassisches Fernsehen. Das TV-Format hat sich in den letzten Jahren plattformübergreifend zu einer multimedialen Marke entwickelt.
© 2024 ProSiebenSat.1 Media SE