en
en

DIRECTORS' DEALINGS-MELDUNGEN

Kristin & Walter Bierlmaier
Kind und Karriere unter einem Hut
Lesen Sie mehr
Publikationen

Die ProSiebenSat.1 Media SE ist gemäß Art. 19 Marktmissbrauchsverordnung verpflichtet, Mitteilungen von Vorstands- und Aufsichtsratsmitgliedern sowie mit diesen in enger Beziehung stehenden Personen über meldepflichtige Geschäfte mit Aktien der Gesellschaft oder sich darauf beziehenden Finanzinstrumenten unverzüglich zu veröffentlichen.

THEMEN IM FOKUS
Publikationen
Online-Geschäftsbericht 2023
Vorstand
Interview mit Group CEO Bert Habets
Investor Relations
Hauptversammlung 2024
AKTUELLER AKTIENKURS
Mehr zum Aktienkurs
Veränderung
Volumen (Stück)

Diese sogenannten Directors' Dealings-Meldungen werden über die DGAP (Deutsche Gesellschaft für Ad-hoc-Publizität mbH) veröffentlicht.

Zusätzlich veröffentlicht ProSiebenSat.1 Media SE die Directors' Dealings-Meldungen hier für das laufende und zurückliegende Geschäftsjahr.

Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach Art. 19 MAR - Geschäftsjahr 2024
  • Mitteilung von
  • Datum der
    Veröffentlichung
  • Link zur Mitteilung
  • Markus Breitenecker, Mitglied des Vorstands
  • 17.06.2024
  • Markus Breitenecker, Mitglied des Vorstands
  • 17.06.2024
  • Klára Brachtlová, Mitglied des Aufsichtsrats
  • 29.05.2024
  • Markus Breitenecker, Mitglied des Vorstands
  • 23.05.2024
  • Bert M. Habets, Vorstandsvorsitzender (Group CEO)
  • 21.05.2024
  • Katharina Behrends, Mitglied des Aufsichtsrats
  • 09.04.2024
  • Markus Breitenecker, Mitglied des Vorstands
  • 08.04.2024
  • Bert M. Habets, Vorstandsvorsitzender (Group CEO)
  • 14.03.2024
  • Femke van Bentveld, Ehefrau des Vorstandsvorsitzenden (Group CEO), Bert M. Habets
  • 30.01.2024
  • Klára Brachtlová, Mitglied des Aufsichtsrats
  • 24.01.2024
  • Thomas Ingelfinger, MItglied des Aufsichtsrats
  • 18.01.2024
  • Prof. Dr. Cai-Nicolas Ziegler, Mitglied des Aufsichtsrats
  • 17.01.2024
  • Bert M. Habets, Vorstandsvorsitzender (Group CEO)
  • 16.01.2024
Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach Art. 19 MAR - Geschäftsjahr 2023
  • Mitteilung von
  • Datum der Veröffentlichung
  • Mitteilung zum Download
  • Prof. Dr. Rolf Nonnenmacher, Mitglied des Aufsichtsrats
  • 22.12.2023
  • Martin Mildner, Vorstandsmitglied & Finanzvorstand
  • 22.12.2023
  • Dr. Katrin Burkhardt, Mitglied des Aufsichtsrats
  • 20.12.2023
  • Bert M. Habets, Vorstandsvorsitzender (Group CEO)
  • 17.11.2023
  • Marjorie Kaplan, Mitglied des Aufsichtsrats
  • 17.11.2023
  • Christine Scheffler, Mitglied des Vorstands
  • 16.11.2023
  • Dr. Andreas Wiele, Aufsichtsratsvorsitzender
  • 12.06.2023
  • Marjorie Kaplan, Mitglied des Aufsichtsrats
  • 07.06.2023
  • Lawrence Aidem, Mitglied des Aufsichtsrats
  • 20.01.2023
  • Prof. Dr. Rolf Nonnenmacher, Mitglied des Aufsichtsrats
  • 19.01.2023
  • Bert M. Habets, Vorstandsvorsitzender (Group CEO)
  • 10.01.2023
THEMEN IM FOKUS
Publikationen
Online-Geschäftsbericht 2023
Vorstand
Interview mit Group CEO Bert Habets
Investor Relations
Hauptversammlung 2024
AKTUELLER AKTIENKURS
Mehr zum Aktienkurs
Veränderung
Volumen (Stück)
SEITENANFANG
Clemens Mulokozi & Dr. Martin Emele
»Beim Sport sprechen Kinder eine Sprache.«
"UKIMWI" steht in Großbuchstaben auf dem Boden des staubigen Sportplatzes in Bukoba, Tansania. Ukimwi ist Suaheli und bedeutet AIDS. Die Kinder der Grundschule haben das Wort mit vielen kleinen Holzstäbchen zusammengesetzt.
Daniel Koller
»Die verschlammten Flaschen sind ein Stück deutsche Geschichte.«
Im Interview erzählt Daniel Koller, Director Strategy, Content & Creation der Seven.One AdFactory, wie die Idee zur Kampagne entstand, wie deren Umsetzung im Creative House der AdFactory ablief und warum Flutwein für ein Stück deutsche Geschichte steht.
Daisy Rosemeyer-Elbers, Vanessa Frodl und Nathalie Galina
Wie Synergien zwischen Video-on-Demand und Free-TV zum Erfolg führen
Die Buddy-Serie "jerks." mit Christian Ulmen und Fahri Yardim ist eine Eigenproduktion mit der maxdome und ProSieben ein toller Coup gelungen ist. Hervorragende Abrufquoten sorgten dafür, dass die Serie unter anderem in die Verlängerung gegangen ist.
© 2024 ProSiebenSat.1 Media SE